PF-BITS unterstützen

PF-BITS feiert in wenigen Tagen seinen dritten Geburtstag und wir können uns schon mal gegenseitig beschenken - mit einem symbolischen Abonnement.

Lesezeit: 2 Minuten

Sie gehören hoffentlich zu den regelmäßigen Besuchern von PF-BITS und gehören da zu einer guten Gesellschaft: Mehr als 40 % unserer Besucher sind „Wiederholungstäter“ und schauen täglich auf PF-BITS vorbei. Zwischen 9.000 und 15.000 Besuche und zwischen 15.000 und 20.000 Seitenabrufe zählen wir derzeit pro Monat – Tendenz steigend. Zahlen, die uns freuen und motivieren, PF-BITS weiter zu einer echten Ergänzung der Pforzheimer Medienlandschaft aufzubauen.

Dazu gehören Sie! Wir möchten Sie einladen, PF-BITS mit einem selbst gewählten Beitrag zu unterstützen.

Wir setzen hierbei auf die Mitgliedschaftsprogramme von Steady aus Berlin. Dort können Sie auf unserer Steady-Seite unter https://steadyhq.com/de/pfbits direkt eine Mitgliedschaft abschließen. Und das auf monatlicher Basis schon ab sechs Euro und einem jederzeitigen Recht, die Mitgliedschaft zum Ablauf des Abrechnungszeitraumes wieder zu beenden. Keine Fallstricke!

Genauere Informationen haben wir auf unserer Seite PF-BITS unterstützen zusammengefasst und beantworten auch eine Reihe von Fragen zur Mitgliedschaft.

Die wichtigste Frage beantworten wir aber gleich hier: PF-BITS bleibt auch weiterhin mit allen Artikeln online und wir werden auch weiterhin nichts hinter einer „Paywall“ verstecken. Und außerdem werden zahlende Mitglieder schon demnächst eine neue Funktion vorab testen und nutzen können, die sich viele Leser immer wieder wünschen.

Über Besim Karadeniz 1103 Artikel
Besim Karadeniz (bka), Jahrgang 1975, ist Autor und Erfinder von PF-BITS seit 2016. Er ist beruflich selbstständiger Web-Berater und -Entwickler. Neben PF-BITS betreut er mehrere weitere Online-Projekte und kann auf einen inzwischen über zwanzigjährigen Online-Erfahrungsschatz zurückblicken. Neben der technischen Betreuung von PF-BITS schreibt er regelmäßig Artikel und Kolumnen und ist zuständig für den Kontakt zu Partnern und Autoren.