Weiter sinkende Arbeitslosenquote im Mai 2019

Arbeitslosenquote sinkt im Mai wieder. Zwar weiterhin Schlusslicht im Land, aber Abstand zu Mannheim verkürzt.

Lesezeit: 2 Minuten

Die Arbeitslosenquote ging in Pforzheim laut den offiziellen Daten der Agentur für Arbeit Nagold-Pforzheim gegenüber April um 0,2 Prozentpunkte auf 5,6 Prozent zurück. Vor einem Jahr lag sie bei 5,5 Prozent. Damit bleibt Pforzheim zwar Schlusslicht in Baden-Württemberg, der Abstand zum vorletzten Platz (Mannheim) beträgt aber nur noch 0,1 Prozentpunkte.

Insgesamt waren 3.834 Menschen arbeitslos gemeldet, davon 1.525 (39,8 Prozent) in der Arbeitslosenversicherung und 2.309 (60,2 Prozent) in der Grundsicherung. Im Mai wurden 244 Stellenangebote gemeldet. Das waren sieben oder 3,0 Prozent mehr als im Vormonat aber 49 oder 16,7 Prozent weniger als im Mai 2018. Derzeit sind 1.160 offene Stellenangebote im Bestand, 171 oder 17,3 Prozent mehr als vor einem Jahr.

„Wir haben nach wie vor einen robusten Arbeitsmarkt mit einem erfreulich hohen Stellenangebot. Erste Spuren hinterlassen die wirtschaftlichen Unsicherheiten aber auch bei uns in der Region. Unsere Betriebe sind bestrebt, ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu halten und sie langfristig an sich zu binden, aber in Sachen Neueinstellungen sind sie deutlich zurückhaltender als noch vor einem Jahr“, so Martina Lehmann, Vorsitzende der Geschäftsführung der Agentur für Arbeit Nagold-Pforzheim.

(Pressemitteilung Agentur für Arbeit Nagold-Pforzheim)

Über Besim Karadeniz 978 Artikel
Besim Karadeniz (bka), Jahrgang 1975, ist Autor und Erfinder von PF-BITS seit 2016. Er ist beruflich selbstständiger Web-Berater und -Entwickler. Neben PF-BITS betreut er mehrere weitere Online-Projekte und kann auf einen inzwischen über zwanzigjährigen Online-Erfahrungsschatz zurückblicken. Neben der technischen Betreuung von PF-BITS schreibt er regelmäßig Artikel und Kolumnen und ist zuständig für den Kontakt zu Partnern und Autoren.