Hauptfriedhof wegen Sturmschäden geschlossen

Baumbestände werden derzeit kontrolliert. Ebenfalls Prüfung, ob weitere Friedhöfe betroffen sind.

Lesezeit: < 1 Minute

Das starke Unwetter am Dienstagabend hat auf dem Hauptfriedhof Pforzheim große Sturmschäden hinterlassen. Einige der Bäume wurden entwurzelt oder abgeknickt. Aus Sicherheitsgründen hat das Grünflächen- und Tiefbauamt den Hauptfriedhof in der Ispringer Straße daher geschlossen, wie die Stadt kurzfristig mitteilt.

Baumkontrolleure sind derzeit dabei, die Bestände zu kontrollieren. Im Vordergrund stehen dabei zuerst die Laufwege, um diese für mögliche Bestattungen schnellstmöglich freizuräumen. Sobald eine Gefährdung für Besucherinnen und Besucher ausgeschlossen werden kann, wird der Hauptfriedhof wieder geöffnet.

Ob weitere Friedhöfe in Pforzheim von Sturmschäden betroffen sind, wird derzeit ebenfalls überprüft.

(Pressemitteilung Stadt Pforzheim)

Über Besim Karadeniz 1104 Artikel
Besim Karadeniz (bka), Jahrgang 1975, ist Autor und Erfinder von PF-BITS seit 2016. Er ist beruflich selbstständiger Web-Berater und -Entwickler. Neben PF-BITS betreut er mehrere weitere Online-Projekte und kann auf einen inzwischen über zwanzigjährigen Online-Erfahrungsschatz zurückblicken. Neben der technischen Betreuung von PF-BITS schreibt er regelmäßig Artikel und Kolumnen und ist zuständig für den Kontakt zu Partnern und Autoren.