Freigabe der Büchenbronner Straße am Samstag

Verkehrsfreigabe Symbolbild

Freigabe der Strecke rund eine Woche vor Ferienende.

(Lesezeit: 2 Minuten)

Ab Samstag, 5. September, kann der Verkehr in der Büchenbronner Straße wieder in beide Richtungen fließen, wie die Stadt soeben mitteilt. Die gebündelte Baumaßnahme an der Büchenbronner Straße wird vorrausichtlich am kommenden Freitag soweit abgeschlossen sein, dass der Verkehr ab Samstag, 5. September, wieder in beide Richtungen fließen kann.

Die eingerichtete Verkehrssicherung, sowie Umleitungsstrecken werden entsprechend ab Freitagabend abgebaut beziehungsweise entfernt. Die für die Umleitungsstrecke geänderte Verkehrsregelung an der Kreuzung Habermehlstraße/Benckiserstraße kann ferienbedingt erst am 16. September deaktiviert und abgebaut werden.

Ab Samstag, 5. September, können die Buslinien 743 und 744 die gewohnten Strecken im Pforzheimer Stadtgebiet wieder fahren. Die Haltestellen in der Kaiser-Friedrich-Straße werden daher wieder aktiviert. Die Buslinien 2, 11 und 43 müssen ferienbedingt die für die Vollsperrung geänderte Streckenführung bis einschließlich Sonntag, 13. September, beibehalten. Die eingerichtete provisorische Bushaltestelle in der Bohrainstraße bleibt erhalten. Alle Informationen zu Fahrplänen und ggf. Ersatzhaltestellen sind unter www.pforzheimfaehrtbus.de und www.vpe.de nachzulesen.

Umfangreiche Bauarbeiten seit Mai

Im Zuge der Sperrung der Büchenbronner Straße konnten das städtische Grünflächen- und Tiefbauamt (GTA), der Eigenbetrieb Stadtentwässerung Pforzheim (ESP) und die Stadtwerke Pforzheim (SWP) seit Mitte Mai 2020 verschiedene Baumaßnahmen im Abschnitt zwischen Brötzinger Brücke und der Querung des Bahntunnels ausführen. Unter anderem haben die SWP neue Leitungen für Strom und für die Telekommunikation zwischen Hanfackerweg und Brötzinger Brücke verlegt. Das GTA hat den Kopf der Stützmauer saniert und ein neues Geländer eingebaut. Ferner sind die beiden Haltestellen an der Kaiser-Friedrich-Straße barrierefrei ausgebaut und die Gehwege auf der Brötzinger Brücke saniert worden. Im Einmündungsbereich des Hanfackerwegs hat der ESP eine sogenannte Schmutzfangzelle neu gebaut, die in das vorhandene Kanalnetz eingebunden werden musste. Als Abschluss unter Vollsperrung konnte der Fahrbahnbelag zwischen Brötzinger Brücke und Bahntunnel erneuert werden.

Über Besim Karadeniz 1638 Artikel
Besim Karadeniz (bka), Jahrgang 1975, ist Autor und Erfinder von PF-BITS seit 2016. Er ist beruflich selbstständiger Web-Berater und -Entwickler. Neben PF-BITS betreut er mehrere weitere Online-Projekte und kann auf einen inzwischen über 25-jährigen Online-Erfahrungsschatz zurückblicken. Neben der technischen Betreuung von PF-BITS schreibt er regelmäßig Artikel und Kolumnen und ist zuständig für den Kontakt zu Partnern und Autoren.