„Online-Disko“ beim Caritasverband Pforzheim

Bernd Czora alias "DJ Bernd CZ"

Disko des Hauses am Kappelhof findet virtuell via Videokonferenz vor rund 200 Teilnehmern statt.

(Lesezeit: 3 Minuten)

Ihre jährliche Disko für Menschen mit Behinderung wollte der Caritasverband Pforzheim auch in diesem Jahr durchführen. Doch Corona machte dieser festen Institution in diesem Jahr zunächst einen breiten Strich durch die Rechnung. Aber einfach ausfallen lassen?

Das kam für Bernd Czora, Heilerziehungspfleger im Haus am Kappelhof und mit Künstlername als „DJ Bernd CZ“ unterwegs, nicht in Frage. „Die Bewohner in den Einrichtungen mussten im ersten Lock down viele Einschränkungen ertragen. Denn im doppelten Sinne hat es Menschen in Einrichtungen getroffen. Sie konnten keine Veranstaltungen besuchen und auch lieb gewonnene Besuche wurden reduziert“, so Czora.

Online-Disco des Hauses am Kappelhof via Videokonferenz

Und so wurde eine „Online-Disco“ unter dem Titel „We Dance Together Disco“ geplant und umgesetzt, bei der „DJ Bernd CZ“ mit seinem Equipment und professioneller Lichttechnik aus einem kleinen Studio heraus eine Videokonferenz beschallte. Bis zu 35 Teilnehmergruppen aus Einrichtungen in Herrenberg, Spielberg, Rottweil, Apfelstetten und sogar Frankfurt und Berlin waren zugeschaltet. Rund 200 Teilnehmer folgten auf diese Weise der Show. Die zugeschalteten Einrichtungen sorgten bei sich vor Ort für eigene Lichttechnik, um die Stimmung auch authentisch zu übertragen.

Jörg Augenstein und Bernd Czora alias „DJ Bernd CZ“ bringen Stimmung in den Kanal

Highlights waren Live-Auftritte von Jörg Augenstein der Auftritt der Pforzheimer Tanzschule Saumweber Fischer mit ihrem Startänzer Camillo Lauricella. Silvie Fischer ist mit ihren Startänzern live zugeschaltet und richtete hoffnungsvolle Worte an alle Teilnehmer. Augenstein sang aktuelle Stücke aus seinem Repertoire, sowie Medleys mit Musik aus den 1970ern und Partymusik.

Über Besim Karadeniz 2421 Artikel
Besim Karadeniz (bka), Jahrgang 1975, ist Autor und Erfinder von PF-BITS seit 2016. Er ist beruflich selbstständiger Web-Berater und -Entwickler. Neben PF-BITS betreut er mehrere weitere Online-Projekte und kann auf einen inzwischen über 25-jährigen Online-Erfahrungsschatz zurückblicken. Neben der technischen Betreuung von PF-BITS schreibt er regelmäßig Artikel und Kolumnen und ist zuständig für den Kontakt zu Partnern und Autoren.