Schuppen bei der Arlingerschule abgebrannt

Brand eines Schuppens an der Arlingerschule

Etwa 16.000 Euro Schaden, Ausbreitung auf zweiten Schuppen konnte verhindert werden. Polizei sucht Zeugen.

(Lesezeit: < 1 Minute)

Am frühen Samstagmorgen wurden die Pforzheimer Feuerwehr und Polizei zu einem Brand an der Arlingerschule in der Börthstraße gerufen. Die Einsatzkräfte stellten bei ihrer Ankunft fest, dass ein Schuppen auf dem Schulgelände in Flammen stand.

Brand eines Schuppens an der Arlingerschule (Foto: Dominic Arnone)

Dieser wurde im weiteren Verlauf durch den Brand komplett zerstört. An einem weiteren Schuppen war glimmendes Papier feststellbar, dieses Gebäudeteil geriet jedoch nicht weiter in Brand. Der Schaden an beiden Schuppen beläuft sich nach erster Schätzung auf zirka 16.000 Euro. Personenschaden ist nicht zu beklagen.

Zur Brandursache wurden nun die Ermittlungen aufgenommen, Zeugen des Brandes werden gebeten, sich mit dem Kriminaldauerdienst Pforzheim unter der Telefonnummer 07231 186-4444 in Verbindung zu setzen.

(Pressemitteilung Polizeipräsidium Pforzheim, bka)

Über Besim Karadeniz 2546 Artikel
Besim Karadeniz (bka), Jahrgang 1975, ist Autor und Erfinder von PF-BITS seit 2016. Er ist beruflich selbstständiger Web-Berater und -Entwickler. Neben PF-BITS betreut er mehrere weitere Online-Projekte und kann auf einen inzwischen über 25-jährigen Online-Erfahrungsschatz zurückblicken. Neben der technischen Betreuung von PF-BITS schreibt er regelmäßig Artikel und Kolumnen und ist zuständig für den Kontakt zu Partnern und Autoren.