Dachbrand in der Tunnelstraße

Dachbrand in der Tunnelstraße

Brand auf dem Dach eines im Bau befindlichen Gebäudes. Vermutlich Dämmmaterial in Brand geraten. Zeitgleich Küchenbrand in der KF.

(Lesezeit: 2 Minuten)

Eine riesige Rauchsäule bildete sich kurz vor 15 Uhr in der nördlichen Innenstadt. Auf einem im Bau befindlichen Gebäude an der Tunnelstraße brannte es in meterhohen Flammen auf dem Dach. Die zügig herbeigerufene Feuerwehr konnte den Brand unter Einsatz von zwei Drehleitern jedoch in kurzer Zeit unter Kontrolle bringen.

Dachbrand in der Tunnelstraße

Die Ursache des Brandes sei noch ungeklärt, so das Polizeipräsidium Pforzheim, ebenso die Schadenshöhe. Im Rahmen der Ermittlungen zur Brandursache gehen die Polizeibeamten der Frage nach, ob zum betreffendem Zeitpunkt durchgeführte Schweißarbeiten zum Ausbruch des Feuers geführt haben. Zum Zeitpunkt des Brandausbruches auf dem Dach anwesende Arbeiter blieben nach derzeitigem Kenntnisstand unverletzt.

Brand auch in der KF

Zu einem Küchenbrand kam es zur fast gleichen Zeit gegen 14:45 Uhr in der Kaiser-Friedrich-Straße. Hier entzündete sich der Inhalt eines auf dem Herd vergessenen Kochtopfes. Die Essensreste konnten schnell gelöscht und die vom Rauch betroffenen Räumlichkeiten gelüftet werden.

Die 31-jährige Bewohnerin wurde vorsorglich in ein Krankenhaus eingeliefert. Während der Einsatzmaßnahmen musste die Kaiser-Friedrich-Straße bis 15.25 Uhr voll gesperrt werden. Neben der Feuerwehr und dem Rettungsdienst, war das Polizeipräsidium Pforzheim hier mit fünf Streifenwagenbesatzungen vor Ort.

(bka, Pressemitteilung Polizeipräsidium Pforzheim)

Über Besim Karadeniz 2186 Artikel
Besim Karadeniz (bka), Jahrgang 1975, ist Autor und Erfinder von PF-BITS seit 2016. Er ist beruflich selbstständiger Web-Berater und -Entwickler. Neben PF-BITS betreut er mehrere weitere Online-Projekte und kann auf einen inzwischen über 25-jährigen Online-Erfahrungsschatz zurückblicken. Neben der technischen Betreuung von PF-BITS schreibt er regelmäßig Artikel und Kolumnen und ist zuständig für den Kontakt zu Partnern und Autoren.