Verunfalltes Fahrzeug beschädigt Haus in Büchenbronn

Verkehrsunfall in Büchenbronn mit verunfalltem Fahrzeug (Foto: Feuerwehr Pforzheim)

77-jähriger Autofahrer verletzt. Rund 70.000 Euro Schaden.

(Lesezeit: 2 Minuten)

Gegen 13 Uhr fuhr ein 77-jähriger Autofahrer auf der L 562 von Engelsbrand kommend in Richtung Pforzheim. In Büchenbronn kam das Kleinfahrzeug auf der Pforzheimer Straße in Höhe der Ortsverwaltung Büchenbronn aus bisher ungeklärten Unfallursachen von der Fahrbahn ab und prallte im Anschluss an eine Wand eines Gebäudes an der Pforzheimer Straße.

Der 77-jährige Autofahrer wurde bei dem Unfall verletzt und musste mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht werden. Das Fahrzeug ist derart beschädigt worden, dass es abgeschleppt werden musste.

Der entstandene Sachschaden wird nach Angaben der Polizei auf etwa 70.000 Euro geschätzt. Aufgrund der Beschädigung am Haus wurde ein Baustatiker hinzugezogen; die Feuerwehr hat nach der Begutachtung provisorische Abstützmaßnahmen am Gebäude angebracht. Während der Unfallaufnahme und den Sicherungsarbeiten am Gebäude musste die Ortsdurchfahrt gesperrt werden.

An der Einsatzstelle waren 17 Feuerwehrangehörige der Berufsfeuerwehr sowie der Abteilung Dillweißenstein der Freiwilligen Feuerwehr mit insgesamt 5 Fahrzeugen sowie die Polizei und der Rettungsdienst. Die Fahrbahn musste durch eine Fachfirma gereinigt werden.

(Pressemitteilungen Feuerwehr Pforzheim, Polizeipräsidium Pforzheim, bka)

Über Besim Karadeniz 2615 Artikel
Besim Karadeniz (bka), Jahrgang 1975, ist Autor und Erfinder von PF-BITS seit 2016. Er ist beruflich selbstständiger Web-Berater und -Entwickler. Neben PF-BITS betreut er mehrere weitere Online-Projekte und kann auf einen inzwischen über 25-jährigen Online-Erfahrungsschatz zurückblicken. Neben der technischen Betreuung von PF-BITS schreibt er regelmäßig Artikel und Kolumnen und ist zuständig für den Kontakt zu Partnern und Autoren.