„Meine politische Arbeit ist für mich ein wichtiger Beitrag, die Welt zum Besseren zu wandeln.“

Alexander Krenz, 'Die PARTEI' (Foto: privat)

Unsere Steckbrief-Fragen an Alexander Krenz, Kandidat der Partei "Die PARTEI" für den Wahlkreis Pforzheim zur Bundestagswahl 2021.

(Lesezeit: 3 Minuten)

Dieser Beitrag gehört zu einer Serie über die Kandidaten des Wahlkreises Pforzheim zur Bundestagswahl 2021.
Hierbei bekommen alle Kandidaten, die sich für ein Direktmandat im Pforzheimer Wahlkreis bewerben, einen einheitlichen Fragenkatalog zum Beantworten.
Eine Übersicht über alle eingesandten Antworten finden Sie hier: BTW-Steckbriefe 2021

Zur Person

Mein Name:

Alexander Krenz

Mein Jahrgang:

2000

Mein derzeitiger Wohnort:

Pforzheim

Mein Familienstand:

ledig

Mein derzeitiger Beruf:

IT-Systems Engineer (auf dem Wahlzettel steht zur Vereinfachung Informatiker)

Ich entspanne bei folgendem/folgenden Hobby(s):

Serien schauen, Videospiele, Reisen

Mein absoluter Lieblingsfilm:

„Die PARTEI — Der Film“

Parteizugehörigkeit:

Partei für Arbeit, Rechtsstaat, Tierschutz, Elitenförderung und basisdemokratische Initiative (Die PARTEI)

Landeslistenplatz:

keiner

Persönliches

In meiner Jugend haben mich folgende Erfahrungen für meine politische Haltung geprägt:

Verkackte Modernisierung des Schulsystems durch die CDU und die Grünen. Wir machen das besser.

Aus meinem beruflichen Werdegang bringe ich folgende Erfahrungen in meine politische Arbeit ein:

Zusammenarbeit mit Kommunen, Schulen und Industrie mit Schwerpunkt Digitalisierung.

Mein(e) persönliches/persönlichen Vorbild(er) in der Politik ist/sind:

Martin Sonneborn, Jón Gnarr

Programmatik

Die wichtigsten Punkte meiner Programmatik sind:

Existenzmaximum 10 Millionen Euro, Bier- und Dönerpreisbremse, Digitalisierung, Öffentlicher Wasserrutschennahverkehr, Bessere Bürgerbeteiligung

Wenn ich in den Bundestag gewählt werde, möchte ich folgende Punkte als erstes angehen:

Digitalisierung des Kohleabbaus, bedingungsloses Grundeinkommen, Faxausstieg bis 2038

Ein junger Mensch, Kind oder Jugendlicher, fragt mich, was ich für seine Zukunft in meiner politischen Arbeit tun werden. Ich antworte:

Wir machen es wenigstens nicht schlimmer!

Ich sehe folgende Punkte als besondere Herausforderung für Pforzheim und den Enzkreis:

Bezahlbarer Wohnraum, Angebote für junge und alte Menschen, Besserer ÖPNV

Die schnelle Fragerunde

Pforzheim ist für mich …

… Geburtsort und Heimat.

Der Enzkreis ist für mich …

… Ausflugsziel und auch Arbeitsort (im Außendienst).

Wenn ich einen Wunsch (auch gern außerhalb der Politik) frei hätte, würde ich …

… versuchen die Welt für alle besser zu machen.

Meine Familie ist für mich …

… Rückhalt und Unterstützung.

Meine politische Arbeit ist für mich …

… ein wichtiger Beitrag, die Welt zum Besseren zu wandeln.

Am Wahlabend bin ich …

… vermutlich mit dem Kreisverband feiern.

Kochen kann ich …

… (meiner Meinung nach) gut, wenn ich Zeit und Lust dafür habe.

Mein Auto …

… ist ein E-Hybrid, den ich innerorts rein elektrisch bewege.

Mein Lieblings-Getränk ist …

… Fritz-Kola.

Meine Lieblings-Eissorte ist …

… Stracciatella.

Eine Frage an PF-BITS, Herr Krenz?

Wollt ihr evtl. auf die Profile aller Kandidaten bei Abgeordnetenwatch verweisen? Dort erhalten Interessierte weitere Infos zu den Kandidaten und können Ihre Fragen stellen: https://www.abgeordnetenwatch.de/bundestag/kandidierende?parties_by_election=All&constituency=10336&electoral_list=All
Ansonsten: Weiter so!

PF-BITS (Besim): Zu Abgeordnetenwatch wollen wir eigentlich nicht verlinken, tun es nun aber trotzdem. Geschickter Schachzug, den Link gleich in die Frage, die wir ja zitieren sollten, einzubauen. Den Trick muss ich mir merken. 😉
Ansonsten: Das Lob wird wohlwollend anerkannt und als Verpflichtung verstanden!

Über Besim Karadeniz 2545 Artikel
Besim Karadeniz (bka), Jahrgang 1975, ist Autor und Erfinder von PF-BITS seit 2016. Er ist beruflich selbstständiger Web-Berater und -Entwickler. Neben PF-BITS betreut er mehrere weitere Online-Projekte und kann auf einen inzwischen über 25-jährigen Online-Erfahrungsschatz zurückblicken. Neben der technischen Betreuung von PF-BITS schreibt er regelmäßig Artikel und Kolumnen und ist zuständig für den Kontakt zu Partnern und Autoren.