(Wenige) Impftermine zwischen den Jahren

Impfaktion im Kulturhaus ist ausgebucht. Impfungen auch in einigen Arztpraxen.

(Lesezeit: 2 Minuten)

In der Kalenderwoche 52 ab dem 27. Dezember 2021 gibt es in Pforzheim nur verhältnismäßig wenige Termine, was auch der Blick in unseren PF-BITS-Impfkalender verrät. Von den regelmäßigen Einrichtungen ist nur die Impfambulanz in der Bahnhofstraße geöffnet; der Impfstützpunkt auf dem Marktplatz bleibt geschlossen.

Impfaktionen

Am Montag und am Mittwoch wird im Kulturhaus Osterfeld geimpft, jeweils von 10 bis 16:30 Uhr. Nach Angaben des Kulturhauses sind jedoch bereits alle Impftickets vergeben. Eventuell restliche Tickets können jedoch unter der Mailadresse info@kulturhaus-osterfeld.de erfragt werden. Zur Verfügung stehen die Impfstoffe „Spikevax“ von Moderna und für Personen unter 30 Jahren der Impfstoff „Comirnaty“ von Biontech. Geimpft wird von einem Team der Stadt Pforzheim.

Am Donnerstag wird in Büchenbronn in der Philippus-Gemeinde (Am Kirchhof 6) geimpft, hier stehen 240 Impfdosen des Moderna- und des Biontech-Impfstoffes zur Verfügung. Geimpft wird hier nach dem „Open-House-Prinzip“, also ohne vorherige Terminanmeldung.

Impfungen in Praxen

Eine ebenfalls kurzfristige Impfaktion gibt es am Dienstag (13 bis 15 Uhr) und am Mittwoch (10 bis 13 Uhr) in der neurochirurgischen Praxis Dr. med. Uwe Hassepaß in der Westlichen Karl-Friedrich-Straße 28 (Fußgängerzone). Hier stehen die Impfstoffe von Biontech, Moderna und Johnson&Johnson bereit, so lange der Vorrat reicht.

Am Donnerstag, 30. Dezember 2021 wird von 14 bis 15 Uhr in der Praxis Dr. Stecher in der Zerrennerstraße 22-24 geimpft, hier steht der Impfstoff von Biontech zur Verfügung. Eine Anmeldung ist hier per Web unter www.praxis-drstecher.de, per E-Mail unter info@praxis-drstecher.de oder per Telefon unter 07231 17877 möglich.

Neben dem gelben Impfausweis, einem amtlichen Ausweispapier und der Krankenversicherungskarte ist auch der ausgefüllte Anamnesebogen des Robert-Koch-Instituts mitzubringen

Besim Karadeniz
Über Besim Karadeniz 2805 Artikel
Besim Karadeniz (bka), Jahrgang 1975, ist Autor und Erfinder von PF-BITS seit 2016. Er ist beruflich selbstständiger Web-Berater und -Entwickler. Neben PF-BITS betreut er mehrere weitere Online-Projekte und kann auf einen inzwischen über 25-jährigen Online-Erfahrungsschatz zurückblicken. Neben der technischen Betreuung von PF-BITS schreibt er regelmäßig Artikel und Kolumnen und ist zuständig für den Kontakt zu Partnern und Autoren.