Auch Siloah St. Trudpert Klinikum mit Lockerungen

Siloah St. Trudpert Klinikum Pforzheim

Ab Montag keine Beschränkungen der Besucherzahl pro Patient. Ambulante Patienten müssen keinen negativen Covid-Nachweis mit sich führen.

(Lesezeit: 2 Minuten)

Ähnlich wie das Helios Klinikum Pforzheim ändert ab Montag, 11. April 2022 auch das Siloah St. Trudpert Klinikum die Besucherregelung. Waren Besuche bislang auf eine Person beschränkt, so können Patienten ab Montag nun auch mehrere Besucher pro Tag empfangen. Die Beschränkung der Besucheranzahl entfällt damit. Patientinnen und Patienten können dann wieder täglich von 14 bis 17 Uhr auch von mehreren Personen besucht werden.

Weiterhin ausgenommen von der aktuellen Besucherregelung sind sämtliche Covid-19-Bereiche im Siloah St. Trudpert Klinikum, die nicht betreten und besucht werden dürfen. Ebenso wird die Test- und Maskenpflicht für Besucher aufrechterhalten. Schnelltests müssen dabei von einer Schnellteststation durchgeführt und das Ergebnis darf maximal 24 Stunden alt sein. Hierzu kann die Teststelle vor dem Haupteingang genutzt werden, die nachmittags täglich von 13:00 bis 16:15 Uhr geöffnet ist und ab dem 19. April ihre Zeiten verlängert, so dass bis 16:30 Uhr getestet werden wird.

Die gemeinsame Besuchszeit können Patienten und Besucher dann auch wieder im Klinikgarten genießen oder in der Cafeteria verbringen, die an Sams-, Sonn- und Feiertagen nachmittags von 14 bis 17 Uhr ihre Türen öffnet und ein breites Angebot an Getränken, Kuchen und Snacks bietet.

Keine Testpflicht mehr für ambulante Patienten

Lockerungen gibt es auch für ambulante Sprechstundenpatientinnen und -patienten: Wer zu Vorbesprechungsterminen einer OP oder zur BG-Sprechstunde für Arbeitsunfälle ins Krankenhaus kommt, muss ab dem 11. April 2022 keinen negativen Covid-Nachweis mit sich führen.

Quelle(n): pm

Besim Karadeniz
Über Besim Karadeniz 3307 Artikel
Besim Karadeniz (bka), Jahrgang 1975, ist Autor und Erfinder von PF-BITS seit 2016. Er ist beruflich selbstständiger Web-Berater und -Entwickler. Neben PF-BITS betreut er mehrere weitere Online-Projekte und kann auf einen inzwischen über 25-jährigen Online-Erfahrungsschatz zurückblicken. Neben der technischen Betreuung von PF-BITS schreibt er regelmäßig Artikel und Kolumnen und ist zuständig für den Kontakt zu Partnern und Autoren.