Löbliche Singergesellschaft unterstützt Spendenbündnis

Krystina Moshenska in einem Spendenaufruf der Löblichen Singergesellschaft von 1501.

Breites Spendenbündnis aus Wirtschaft, Politik und Bürgerschaft soll mit persönlichem Spendenaufruf unterstützt werden.

(Lesezeit: 2 Minuten)

Die Löbliche Singergesellschaft von 1501 unterstützt ein breites Bündnis aus Wirtschaft, Politik und Bürgerschaft in Pforzheim, dass zuletzt bereits in Pforzheim und im Enzkreis zu einer Spendenaktion aufgerufen hat, wie die Vorstandsmitglieder Philippe A. Singer und Bernhard Layer in einer Presseerklärung mitteilen. Das Bündnis hatte zuletzt eine Sammelaktion von Sachspenden auf dem Messplatz und deren Transport erfolgreich organisiert. Es war so gelungen, 60 Tonnen an Sachspenden zu sammeln und mit 7 LKW-Fahrten an die ungarisch-ukrainische Grenze zu bringen.

Das Bündnis will in seinen Bemühungen zur Linderung der Not nicht nachlassen, aber auch die bereits in Pforzheim und im Enzkreis lebenden ukrainischen Flüchtlingen wolle man nicht vernachlässigen. Aktuell plane das Bündnis daher einen Besuch der verschiedenen Flüchtlingsunterkünfte in Pforzheim und im Enzkreis. Pforzheimer Einzelhändler hätten hierfür großzügige Spenden gemacht. „Um den Geflüchteten das Ankommen in Pforzheim und der Region zu erleichtern, werden wir diese tolle Aktion sehr gerne unterstützen und Spielwaren für die Kinder in den Unterkünften beisteuern“, teilt Singer mit.

Spendenaufruf per Video

Im Rahmen des Löbliche-Projekts „Unsere Gesichter“, in dem seit Oktober letzten Jahres Gesichter und Nationalitäten der Stadt und Region gezeigt werden, wurde ein persönlicher Spendenaufruf mit Krystina Moshenska produziert, die gemeinsam mit ihrem Partner Marius Andrei Balan für den Schwarz-Weiß-Club amtierende Weltmeister in den lateinamerikanischen Tänzen ist.

Quelle(n): pm

Besim Karadeniz
Über Besim Karadeniz 3305 Artikel
Besim Karadeniz (bka), Jahrgang 1975, ist Autor und Erfinder von PF-BITS seit 2016. Er ist beruflich selbstständiger Web-Berater und -Entwickler. Neben PF-BITS betreut er mehrere weitere Online-Projekte und kann auf einen inzwischen über 25-jährigen Online-Erfahrungsschatz zurückblicken. Neben der technischen Betreuung von PF-BITS schreibt er regelmäßig Artikel und Kolumnen und ist zuständig für den Kontakt zu Partnern und Autoren.