Wasserrohrbrüche in der Güterstraße

Rohrbruch

Rohrbruch in der dortigen Kanalbaustelle. Stadtwerke sind mit Bereitschaftsdienst vor Ort.

(Lesezeit: < 1 Minuten)

Gleich zu mehreren Wasserrohrbrüchen ist es am heutigen Samstag in der Güterstraße gekommen. Die Stadtwerke Pforzheim meldeten gegen 16:30 Uhr einen Wasserrohrbruch in der Güterstraße in einer dortigen Kanalbaustelle, die nicht in der Verantwortung der Stadtwerke liegt. Daraufhin mussten rund um die Hausnummer 9 der Güterstraße rund 100 bis 150 Anwohner von der Wasserversorgung abgeklemmt werden.

Rund eineinhalb Stunden später meldeten die Stadtwerke, dass der Schaden durch einen Spezialtrupp der SWP-Bereitschaftsdienstes behoben werden.

Gegen 21:30 Uhr melden die Stadtwerke nun, dass im gleichen Bereich in der Güterstraße zwei erneute Wasserrohrbrüche festgestellt wurden und wiederum die Wasserversorgung für 100 bis 150 dort lebende Anwohner vorübergehend abgestellt werden muss. Der Bereitschaftsdienst der SWP ist vor Ort und informiert die Bewohner.

Wie lange mit den Einschränkungen in der Wasserversorgung gerechnet werden muss, ist momentan laut Stadtwerke nicht abzusehen.

Besim Karadeniz
Über Besim Karadeniz 3415 Artikel
Besim Karadeniz (bka), Jahrgang 1975, ist Autor und Erfinder von PF-BITS seit 2016. Er ist beruflich selbstständiger Web-Berater und -Entwickler. Neben PF-BITS betreut er mehrere weitere Online-Projekte und kann auf einen inzwischen über 25-jährigen Online-Erfahrungsschatz zurückblicken. Neben der technischen Betreuung von PF-BITS schreibt er regelmäßig Artikel und Kolumnen und ist zuständig für den Kontakt zu Partnern und Autoren.