Gasometer Pforzheim öffnet im Sommer für Kinder kostenlos

Gasometer Pforzheim (Foto: Gasometer Pforzheim)

Während der Sommerferien zusätzlich umfangreiches Programm für Familien.

(Lesezeit: 2 Minuten)

Eine der größten Attraktionen in Pforzheim macht den Besuch für Familien mit Kindern einfacher: In den Gasometer Pforzheim und in das dort ausgestellte 360°-Panorama „Great Barrier Reef – Wunderwelt Korallenriff“ von Yadegar Asisi haben während der Sommerferien Kinder bis 16 Jahren in Begleitung ihrer Eltern freien Eintritt.

Das 35 Meter hohe und rundum 110 Meter umfassende Panorama „Great Barrier Reef“ von Künstler Yadegar Asisi macht die Schönheit und die enorme Artenvielfalt des Korallenriffs nordöstlich von Australien erlebbar. Dabei werden – künstlerisch verdichtet – die unterschiedlichsten Formen des über 2000 Kilometer langen Ökosystems unter Wasser in einem Riesenrundbild gezeigt. Vom 15 Meter hohen Besucherturm in der Mitte des Gasometers aus hat man eine optimale, atemberaubende Sicht auf das 360°-Kunstwerk.

Während der Sommerferien gibt es außerdem ein umfangreiches Familienprogramm: So gibt es beispielsweise bei der Führung für „Riff-Detektive“ spannende Erzählungen über zauberhafte Korallen, farbenprächtige Fische und manch andere bizarre Meeresbewohner und auch bei der Exkursion „klein und giftig – groß und harmlos“ dreht es sich um Geschichten aus der phantastischen Unterwasserwelt.

Quelle(n): pm

Besim Karadeniz
Über Besim Karadeniz 3212 Artikel
Besim Karadeniz (bka), Jahrgang 1975, ist Autor und Erfinder von PF-BITS seit 2016. Er ist beruflich selbstständiger Web-Berater und -Entwickler. Neben PF-BITS betreut er mehrere weitere Online-Projekte und kann auf einen inzwischen über 25-jährigen Online-Erfahrungsschatz zurückblicken. Neben der technischen Betreuung von PF-BITS schreibt er regelmäßig Artikel und Kolumnen und ist zuständig für den Kontakt zu Partnern und Autoren.