Deutsch-Chinesische Gesellschaft wählt neuen Vorstand

Neu gewählter Vorstand der Deutsch-Chinesischen Gesellschaft Pforzheim/Enzkreis, von links: Suet Mui Fröhlinghaus, Nicole Straub, Zheng Tai, Jing Wormer (Foto: Privat)

Verein möchte sich für kulturelle Verständigung und die deutsch-chinesische Freundschaft stark machen.

(Lesezeit: 2 Minuten)

Am 11. September 2022 fand in den Räumen der Tai-Chi und Wing-Kung-Fu-Akademie in Pforzheim eine Mitgliederversammlung der Deutsch-Chinesischen Gesellschaft Pforzheim/Enzkreis statt.

Gewählt wurde dabei ein neuer Vorstand, bestehend aus Jing Wormer (1. Vorsitzende), Zheng Tai (2. Vorsitzender), der Kassenwartin Suet Mui Fröhlinghaus und der Schriftführerin Nicole Straub. Diskutiert wurden außerdem zukünftige Aktivitäten des Vereins. Geplant sind weiterhin regelmäßige Stammtische und gemeinsame Wanderungen sowie die Teilnahme im Internationalen Beirat der Stadt Pforzheim. Der Verein möchte sich für die kulturelle Verständigung und die deutsch-chinesische Freundschaft stark machen und diese ausweiten.

Deutsch-Chinesische Gesellschaft auch auf dem Brötzinger Samstag

Eine Woche später, am 24. September 2022 beteiligte sich die Deutsch-Chinesische Gesellschaft mit einem Stand auf dem Brötzinger Samstag, dort im Rahmen des Interkulturellen Buffets in Kooperation mit dem Internationalen Beirat der Stadt Pforzheim.

Kulinarisch wurden an dem Stand verschiedene chinesische Teevariationen und selbstgebackene, chinesische Kekse angeboten. Es wurden chinesische Spiele gezeigt und mit den interessierten Gästen Origami gefaltet. Der Publikumsrenner war, den Namen der Besucher auf Chinesisch zu schreiben. Das weckte die Aufmerksamkeit vieler Passanten, die neugierig auf die chinesische Kalligraphie waren. Das Vorstandsmitglied Zheng Tai war während einer Tai-Chi-Vorführung ein weiterer Publikumsmagnet.

Quelle(n): pm

Besim Karadeniz
Über Besim Karadeniz 3414 Artikel
Besim Karadeniz (bka), Jahrgang 1975, ist Autor und Erfinder von PF-BITS seit 2016. Er ist beruflich selbstständiger Web-Berater und -Entwickler. Neben PF-BITS betreut er mehrere weitere Online-Projekte und kann auf einen inzwischen über 25-jährigen Online-Erfahrungsschatz zurückblicken. Neben der technischen Betreuung von PF-BITS schreibt er regelmäßig Artikel und Kolumnen und ist zuständig für den Kontakt zu Partnern und Autoren.