Pforzheimer T-Shirts unterstützen soziale Einrichtungen

Sascha und Monika Giese stellen 'PFair' vor (Foto: Rosanna Schulze)

T-Shirts mit "PFair"-Logo sollen auf nachhaltiges Einkaufen von fair gehandelten Produkten hinweisen.

(Lesezeit: 2 Minuten)

Eine originelle Aktion beginnen die Macher des Unverpackt-Ladens in der Jörg-Ratgeb-Straße. Die Inhaber Sascha und Monika Giese legen mit einem fair produzierten T-Shirt und einem eigens kreierten Logo namens „PFair“ eine Produktserie auf, bei deren Kauf direkt soziale Einrichtungen in Pforzheim unterstützt werden. Für jedes verkaufte T-Shirt spendet der Unverpackt-Laden nämlich fünf Euro an soziale Einrichtungen.

„Es ist mir ein Anliegen, sozialen Einrichtungen in Pforzheim zu helfen und durch gute Produkte Pforzheim nicht nur nachhaltiger, sondern auch „pfairer“ zu machen“, erklärt Ladeninhaber Sascha Giese seine Motivation für diese Idee und ergänzt: „Spendenaktionen für große soziale Projekte oder Initiativen gibt es zu Recht viele. Wir wollen bewusst auch an die „Kleineren“ denken, die Gutes tun. Denn Armut und Hilfsbedürftigkeit gibt es auch vor unserer Haustür genug und jeder Mensch kann in so eine Situation hineingeraten. Aber nicht jeder kommt da zum Beispiel mittels einer Sportkarriere allein heraus.“ Bis Ende des Jahres sollen die Fünf-Euro-Spenden an das Projekt „Plan B“ gehen, das im Bereich Jugend-, Sucht- und Lebenhilfen aktiv ist. In Intervallen sollen dann weitere Projekte unterstützt werden.

Das Logo setze sich zusammen aus dem lokalen Bezug zur Goldstadt (PF), dem Wunsch nach fairen Arbeitsbedingungen und einem fairen Miteinander (Fair) sowie dem Fokus auf die Bedeutung klarer, reiner Luft und der CO2-neutralen Produktion der Shirts (air). Der Blätterkranz steht laut Sascha Giese für die Natur und den Kreislauf des Lebens. Bedruckt werden die T-Shirts in Pforzheim von der gemeinnützigen Q-Prints & Service GmbH und damit selbst von einem sozialen Projekt.

Erhältlich sind die T-Shirts im Unverpackt-Laden in der Jörg-Ratgeb-Straße/Ecke Turnstraße. Sie sind in vier Farben und zwei Logofarbvarianten erhältlich. Beim Jubiläumsfest des Unverpackt-Ladens am 15. Oktober 2022 können Interessierte von 10-18 Uhr sowohl die neuen T-Shirts entdecken als auch mit Lieferanten ins Gespräch kommen.

Besim Karadeniz
Über Besim Karadeniz 3405 Artikel
Besim Karadeniz (bka), Jahrgang 1975, ist Autor und Erfinder von PF-BITS seit 2016. Er ist beruflich selbstständiger Web-Berater und -Entwickler. Neben PF-BITS betreut er mehrere weitere Online-Projekte und kann auf einen inzwischen über 25-jährigen Online-Erfahrungsschatz zurückblicken. Neben der technischen Betreuung von PF-BITS schreibt er regelmäßig Artikel und Kolumnen und ist zuständig für den Kontakt zu Partnern und Autoren.