Laptop-Spende an das Projekt „Uhrwerk 4.0“

Laptop-Spende von PC-Service Staffl an das Projekt 'Uhrwerk 4.0', von links: Markus Staffl (PC-Service Staffl), Maxi Schilling (QuarZ West)

Gespendete Laptops werden unter anderem an Teilnehmer des Projekts verliehen.

(Lesezeit: < 1 Minuten)

Mit einer weiteren hochwertigen Spende von Hard- und Software macht das Kelterner Unternehmen PC-Service Staffl Freude auf Seiten eines gemeinnützigen Unternehmens. Wieder wurden hierbei von der Firma Tornos Technologies Deutschland gespendete Laptops aufbereitet und mit dem Projekt „Uhrwerk 4.0“ einer sinnvollen Aufgabe zugeführt.

Mit dem Projekt „Uhrwerk 4.0“ werden arbeitslose Menschen oder Menschen in Familienzeit über 27 Jahren wieder für den Arbeitsmarkt vorbereitet. Zugehörig ist das Projekt, das aus den Teilbereichen Quartierszentrum „QuarZ West“ und „Medianwerk“ besteht, zum BIWAQ-Förderprojekt des Bundesministeriums für Wohnen, Stadtentwicklung und Bauwesen und ist in Pforzheim bei Q-Prints&Service angesiedelt.

Im QuarZ West gibt es hierzu einmal pro Woche das „Café Zeitraum“, in dem Beratung und Unterstützung am Laptop geboten wird. Zusätzlich gibt es, ebenfalls einmal in der Woche, das „Café Online“ mit Laptoparbeitsplätzen. Die gespendeten Laptops finden ferner Verwendung bei Q-Prints&Service im internen Verleih von Laptops an Teilnehmer des Hauses.

Besim Karadeniz
Über Besim Karadeniz 3297 Artikel
Besim Karadeniz (bka), Jahrgang 1975, ist Autor und Erfinder von PF-BITS seit 2016. Er ist beruflich selbstständiger Web-Berater und -Entwickler. Neben PF-BITS betreut er mehrere weitere Online-Projekte und kann auf einen inzwischen über 25-jährigen Online-Erfahrungsschatz zurückblicken. Neben der technischen Betreuung von PF-BITS schreibt er regelmäßig Artikel und Kolumnen und ist zuständig für den Kontakt zu Partnern und Autoren.