Bisons lassen gegen die Maddogs Mannheim Punkte liegen

Da gab es nach dem ersten Tor noch Zuversicht im Team (Foto: Ilja Manheim)

Auch im Spiel gegen Mannheim ziehen die Bisons Pforzheim man nach Penalty-Schießen mit 3:4 den Kürzeren.

(Lesezeit: 2 Minuten)

Ohne den Verletzten Miroslav Vasilev und mit Janis Wagner im Kasten starteten die Männer um Kapitän Brenner schlecht in das erste Drittel des Eishockeyspiels gegen die Maddogs Mannheim. Die gastierenden Maddogs spielten Katz und Maus mit der Defensive der Bisons und es war vor allem Janis Wagner zu verdanken, dass nur ein einziger Treffer kassiert wurde. Bereits in der fünften Minute lief man einem Rückstand hinterher und nur das Tor von Kevin Richter kurz vor der Pause sorgte für eine kleine Linderung der Schmerzen im Gesicht der Zuschauer im Eissportzentrum.

Der Mittelabschnitt gestaltete sich kaum besser und Mannheim ging somit auch folgerichtig in der 25. Minute in Führung (1:2). Hätte Tim Brenner nicht aus dem Nichts ausgeglichen, hätte es wohl keinen Ruck durch seine Mannschaft gegeben. So mobilisierten die Bisons aber ihre Kräfte und gingen durch ein Tor von Waldemar Wehrle in der 38. Minute sogar vorübergehend in Führung.

Die letzten 20 Minuten liefen aber nicht im Sinne der Hausherren, denn Mannheim konnte ausgleichen (3:3) und rettete dieses Ergebnis über die Zeit. Im anschließenden ShutOut vergaben Bischoff, Wehrle und Kolar ihre Möglichkeiten und die Maddogs konnten den Puck einmal im Kasten der Goldstädter unterbringen. Somit ging der durchaus verdiente Zusatzpunkt an die Gäste aus Mannheim.

Quelle(n): pm

Besim Karadeniz
Über Besim Karadeniz 3405 Artikel
Besim Karadeniz (bka), Jahrgang 1975, ist Autor und Erfinder von PF-BITS seit 2016. Er ist beruflich selbstständiger Web-Berater und -Entwickler. Neben PF-BITS betreut er mehrere weitere Online-Projekte und kann auf einen inzwischen über 25-jährigen Online-Erfahrungsschatz zurückblicken. Neben der technischen Betreuung von PF-BITS schreibt er regelmäßig Artikel und Kolumnen und ist zuständig für den Kontakt zu Partnern und Autoren.