Kein Weihnachtsgruß Ihres Oberbürgermeisters Peter Boch

Ein FuBK-Testbild

An uns hat es auch in diesem Jahr nicht gelegen.

(Lesezeit: 2 Minuten)

An dieser Stelle hätten wir Ihnen gerne die Weihnachtsbotschaft des Pforzheimer Oberbürgermeisters gezeigt, die er auch in diesem Jahr an die „lieben Pforzheimerinnen“ und „lieben Pforzheimer“ gerichtet hat. Doch auch in diesem Jahr hat sich offenkundig die Stadt dazu entschieden, diese Weihnachtsbotschaft nicht über die üblichen Pressekanäle zu verbreiten, sondern ausschließlich der „Pforzheimer Zeitung“ für die „Weihnachtsausgabe“ des Blattes zur Verfügung zu stellen.

Wir bedauern diese Entscheidung der Rathausspitze in diesem Jahr öffentlich, nachdem wir im letzten Jahr unsere Verwunderung direkt an die Pressestelle und das Dezernat I gerichtet hatten und wir zumindest unseren Teil dafür getan haben, auf einen eventuellen Übertragungsfehler hinzuweisen.

Offenkundig scheint dies aber kein Übertragungsfehler gewesen zu sein, was sich auch dadurch zeigt, dass die Stadt die Weihnachtsbotschaft des Oberbürgermeisters, der ja nicht nur von Lesern von Tageszeitungen gewählt wurde, noch nicht einmal auf den Social-Media-Kanälen der Stadt, geschweige denn auf der Website der Stadt veröffentlicht. Das irritiert uns dahingehend ein wenig, da auf diese Weise der überwiegende Teil der Pforzheimer Bevölkerung – nämlich der, der die „Pforzheimer Zeitung“ nicht liest – mutmaßlich auch gar nicht angesprochen werden soll. Man mag sich nicht ausdenken, was damit für ein befremdliches Bild bei der „lieben Pforzheimerin“ und beim „lieben Pforzheimer“ entstehen könnte, die/der keine Zeitung liest.

Aber, eines sichern wir zu: Herzliche Weihnachtsgrüße haben Sie wenigstens von der PF-BITS.de-Redaktion bisher immer und kostenlos erhalten und das wird auch weiterhin so bleiben.

Besim Karadeniz
Über Besim Karadeniz 3533 Artikel
Besim Karadeniz (bka), Jahrgang 1975, ist Autor und Erfinder von PF-BITS seit 2016. Er ist beruflich selbstständiger Web-Berater und -Entwickler. Neben PF-BITS betreut er mehrere weitere Online-Projekte und kann auf einen inzwischen über 25-jährigen Online-Erfahrungsschatz zurückblicken. Neben der technischen Betreuung von PF-BITS schreibt er regelmäßig Artikel und Kolumnen und ist zuständig für den Kontakt zu Partnern und Autoren.