Neuer Ansprechpartner bei Wildtierfragen im Stadtgebiet

Klaus-Peter Schliffka ist neuer Stadtjäger in Pforzheim, von links: Jürgen Beck (Leiter Amt für öffentliche Ordnung), Klaus-Peter Schliffka, Martina Dann (Leitung Abteilung Sicherheit und Ordnung) Foto: Stadt Pforzheim/Susanne Herrmann

Klaus-Peter Schliffka ist erster Stadtjäger Pforzheims und einer der ersten Stadtjäger in Baden-Württemberg.

(Lesezeit: 2 Minuten)

Im Stadtkreis von Pforzheim gibt es ab 1. Januar 2023 einen Stadtjäger. Klaus-Peter Schliffka erhielt heute von der Jagdbehörde der Stadt im Beisein des Leiters des Amts für öffentliche Ordnung, Jürgen Beck, die Einsetzungsurkunde. Als erfahrener Jäger hat er die Ausbildung zum Stadtjäger als einer der ersten Jäger in Baden-Württemberg erfolgreich absolviert. Ebenso ist Pforzheim einer der ersten Kommunen, die einen Stadtjäger haben.

„Als Vorstandsmitglied des Jagd-, Natur- und Wildtierschützerverbandes e. V. und auch als Naturschutzwart für das Stadtgebiet ist es mir ein Anliegen, nicht Wildtiere zu entnehmen, sondern bei Konflikten beratend nach Lösungen zu suchen“, so Schliffka. Dies erfolge in Abstimmung mit dem Wildtierbeauftragten der Stadt und allen öffentlichen Stellen und Ämtern.

Ein Stadtjäger hat dabei ähnliche Aufgaben, wie ein „normaler“ Jäger; er ist allerdings Ansprechpartner, wenn es Probleme mit Wildtieren in Siedlungsgebieten gibt. Das können beispielsweise Wildtiere wie Waschbären, Bisamratten, Nutria oder Marder sein, aber auch kranke Tiere wie beispielsweise kranke Füchse, die als eher scheue Tiere Gärten und Höfe aufsuchen. Bisher war es so, dass in Siedlungsgebieten, so genannten „befriedeten Bezirken“, Jagdpächter kaum in der Lage waren, um entsprechend tätig zu werden. Eine Änderung des Jagd- und Wildtiermanagementgesetzes ermöglicht dies nun mithilfe eines Stadtjägers.

Der Stadtjäger wird nach Beauftragung durch die betroffenen Grundstückseigentümerinnen und -eigentümer oder sonstige Nutzungsberechtigte tätig und ist somit nicht bei der Stadt Pforzheim angestellt. Die Kosten trägt die jeweilige Auftraggeberin oder der jeweilige Auftraggeber, die Abrechnung erfolgt direkt zwischen der Auftraggeberin oder dem Auftraggeber und dem Stadtjäger. Die Kontaktdaten des Stadtjägers finden sich auf der Homepage der Stadt Pforzheim oder direkt auf der eigenen Homepage von Klaus-Peter Schliffka unter www.stadtjaeger-pforzheim.de.

Quelle(n): pm

Besim Karadeniz
Über Besim Karadeniz 3533 Artikel
Besim Karadeniz (bka), Jahrgang 1975, ist Autor und Erfinder von PF-BITS seit 2016. Er ist beruflich selbstständiger Web-Berater und -Entwickler. Neben PF-BITS betreut er mehrere weitere Online-Projekte und kann auf einen inzwischen über 25-jährigen Online-Erfahrungsschatz zurückblicken. Neben der technischen Betreuung von PF-BITS schreibt er regelmäßig Artikel und Kolumnen und ist zuständig für den Kontakt zu Partnern und Autoren.