Wieder Klaviere für „Spiel mich! PF“ gesucht

Junge Musikantin bei "#SpielMichPF" im Jahr 2019 (Foto: Tony Maradea)

Für die Klavier-Mitmach-Aktion "Spiel mich! PF" werden alte Klaviere oder entsprechende Leihgaben gesucht.

(Lesezeit: < 1 Minute)

Hinweis: Dies ist ein Archivbeitrag.
Dieser Beitrag ist im Archiv von PF-BITS. Hier eventuell angegebene Telefon- und Kontaktmöglichkeiten sowie Terminangaben sind möglicherweise nicht mehr aktuell.

Auch in diesem Sommer können sich alle Musikliebhaberinnen und -liebhaber wieder auf die beliebte Klavier-Mitmach-Aktion „Spiel mich! PF“ freuen. Vom 17. Juni bis 15. Juli haben Besucherinnen und Besucher der Pforzheimer Innenstadt die Gelegenheit, sich an die Tasten zu setzen oder der Musik zu lauschen.

Für die vom Eigenbetrieb Wirtschaft und Stadtmarketing Pforzheim gemeinsam mit den beiden Musikhäusern „Schlaile“ und „musik-city Steinbrecher“ organisierte Aktion werden noch Klaviere gesucht. Bürgerinnen und Bürger, die im Besitz eines alten, aber noch bespielbaren Klaviers sind, das sie für die Aktion kostenfrei zur Verfügung stellen wollen, können sich entweder unter der Telefonnummer 07231 39-3703 oder mit einer E-Mail an info@ws-pforzheim.de melden. Ein Foto des Klaviers sowie einige Informationen über das Klavier sind notwendig. Die Klaviere werden anschließend von einer Fachkraft auf Bespielbarkeit geprüft. Eine Abholung erfolgt nur, wenn die Klaviere für die Aktion geeignet sind.

Quelle(n): pm

Besim Karadeniz
Über Besim Karadeniz 4370 Artikel
Besim Karadeniz (bka), Jahrgang 1975, ist Autor und Erfinder von PF-BITS seit 2016. Er ist beruflich selbstständiger Web-Berater und -Entwickler. Neben PF-BITS betreut er mehrere weitere Online-Projekte und kann auf einen inzwischen über 25-jährigen Online-Erfahrungsschatz zurückblicken. Neben der technischen Betreuung von PF-BITS schreibt er regelmäßig Artikel und Kolumnen und ist zuständig für den Kontakt zu Partnern und Autoren.