Kreisstraßenbrücke über die Enztalquerung öffnet ab 18. April 2023

Brückenkombination an der Enztalquerung der Autobahn A 8 mit der Kreisstraßenbrücke im Vordergrund (Foto: Autobahn GmbH Südwest)

Brückenkombination aus Bahnbrücke und zwei Straßenbrücken damit vollendet.

(Lesezeit: 2 Minuten)

Hinweis: Dies ist ein Archivbeitrag.
Dieser Beitrag ist im Archiv von PF-BITS. Hier eventuell angegebene Telefon- und Kontaktmöglichkeiten sowie Terminangaben sind möglicherweise nicht mehr aktuell.

Am Dienstag, 18. April 2023 gibt die Autobahn GmbH Südwest nach mehrmonatiger Verzögerung nun die Kreisstraßenbrücke frei für den Verkehr. Die Brücke, über die die Kreisstraße K 9808 zwischen dem Stadtteil und Niefern-Vorort führt, ist die südlichste der drei dort gelegenen Brücke. Deren Öffnung musste um mehrere Monate aufgrund von Baumängeln verschoben werden, nachdem die Bahnbrücke 2018 und die Gemeindeverbindungsbrücke (die nördliche Brücke) im Jahr 2021 fertiggestellt wurden.

Ebenfalls in Kürze freigegeben soll die Brücke für den Radverkehr. Das hat zur Folge, dass der Enztalradweg, der aktuell neben der B 10 zwischen Eutingen und Niefern geführt wird, ebenfalls zeitnah über die Kreisstraßenbrücke geführt wird. Hierüber wird nochmals gesondert informiert.

Erik Schweickert begrüßt Fertigstellung

Der FDP-Enzkreisabgeordnete Prof. Dr. Erik Schweickert begrüßt die bevorstehende Freigabe. „Auch wenn die Fertigstellung zu lange auf sich warten ließ, gibt es mit der Freigabe der neuen Brücke endlich wieder eine zusätzliche Option zur Querung der Autobahn. Besonders die Anwohnerinnen und Anwohner in Niefern-Vorort werden hierdurch deutlich entlastet“, so Schweickert.

Bereits in der Vergangenheit hatte Schweickert immer wieder auf eine schnellstmögliche Fertigstellung der Brücke gedrängt, weil diese künftig auch den Fahrradverkehr des Enztalradwegs aufnehmen soll, der aktuell noch entlang der B 10 geführt wird.

Besim Karadeniz
Über Besim Karadeniz 4356 Artikel
Besim Karadeniz (bka), Jahrgang 1975, ist Autor und Erfinder von PF-BITS seit 2016. Er ist beruflich selbstständiger Web-Berater und -Entwickler. Neben PF-BITS betreut er mehrere weitere Online-Projekte und kann auf einen inzwischen über 25-jährigen Online-Erfahrungsschatz zurückblicken. Neben der technischen Betreuung von PF-BITS schreibt er regelmäßig Artikel und Kolumnen und ist zuständig für den Kontakt zu Partnern und Autoren.