Eröffnung der Interkulturellen Woche 2023 unter dem Motto „Neue Räume“

Interkulturelle Woche

Verschiedene Veranstaltungen zur kulturellen Vielfalt in der Stadt bis Ende September.

(Lesezeit: 2 Minuten)

Am Dienstag, 19. September 2023 wird um 19 Uhr die diesjährige Interkulturelle Woche mit einer Lesung in der Stadtbibliothek Pforzheim feierlich eröffnet. Die Lesung mit dem Titel „Woher – Wohin. Über das Weggehen, Ankommen und Weitergehen“ ist eine inspirierende Reise durch die Welt der Literatur und Kultur, mit vier Literaturschaffenden aus unserer Region, die verschiedene kulturelle Hintergründe haben. Aus dem Buch lesen:

  • Fatima Hasso – in Pforzheim seit 2015
  • Dr. Mazen Arafeh – in Pforzheim seit 2018
  • Selda Falke – in Mühlacker geboren
  • Rosimari Faustino – in Pforzheim seit 2021

Mit dieser Lesung soll die kulturelle Vielfalt in Pforzheim „sicht- und hörbar“ werden. Ganz nach dem diesjährigen Motto der Interkulturellen Woche „Neue Räume“ wird den Literaturschaffenden eine Plattform geboten, ihre Geschichten zu erzählen. Denn Geschichten verbinden und sind ein wunderbarer Einstieg für weitere Gespräche. Umrahmt wird die Lesung mit musikalischen Beiträgen des neu gegründeten ukrainischen Chors in Pforzheim. Nach der Lesung gibt es Raum für Begegnung und Austausch. Veranstaltet wird die Eröffnung von der Evangelischen Erwachsenenbildung, der Stadtbibliothek Pforzheim, dem Internationalen Beirat und der Abteilung Europa und Städtepartnerschaften der Stadt Pforzheim.

Eine Übersicht über die Termine in der Interkulturellen Woche hält die Evangelische Kirche Pforzheim auf ihrer Website zur Interkulturellen Woche bereit.

Besim Karadeniz
Über Besim Karadeniz 4406 Artikel
Besim Karadeniz (bka), Jahrgang 1975, ist Autor und Erfinder von PF-BITS seit 2016. Er ist beruflich selbstständiger Web-Berater und -Entwickler. Neben PF-BITS betreut er mehrere weitere Online-Projekte und kann auf einen inzwischen über 25-jährigen Online-Erfahrungsschatz zurückblicken. Neben der technischen Betreuung von PF-BITS schreibt er regelmäßig Artikel und Kolumnen und ist zuständig für den Kontakt zu Partnern und Autoren.