Freibäder in Pforzheim und im Enzkreis schließen

Schwimmbecken (Symbolbild) Foto: Clark Tai via Unsplash.com

Hallenbäder öffnen im September wieder. Alternativen für Schwimmspaß draußen bleiben die Baggerseen in der Region.

(Lesezeit: 2 Minuten)

Der Sonntag, 10. September 2023 ist der letzte geöffnete Tag der diesjährigen Freibadsaison in Pforzheim und auch im Enzkreis. Ab Montag sind dann in Pforzheim das Wartberg- und das Nagoldfreibad geschlossen und im Enzkreis die Freibäder Remchingen, Niefern und Neuenbürg. Lediglich in Mühlacker schließen sich schon am heutigen Samstag die Tore für diese Saison.

Ab Montag übernimmt in Pforzheim dann das Stadtteilbad Eutingen den Schwimmbetrieb, das nun in die Wintersaison einsteigt. Im Enzkreis sieht es bei den Startunterschieden der Hallenbäder unterschiedlich aus. Hier startet das Hallenbad in Remchingen bereits am Montag, 12. September. Am Mittwoch, 13. September folgt das Hallenbad in Mühlacker und am Dienstag, 19. September das Schwimmbad in Niefern. Lediglich das Hallenbad bleibt auch über die Wintersaison geschlossen. Hier ist also am Sonntag dann für das gesamte restliche Jahr „Feierabend“.

Alternativen: Baggerseen

Zugänglich auch nach Ende der Freibadsaison bleiben die Baggerseen in der Region. Hier gibt es im Enzkreis lediglich den „Tiefen See“ in Maulbronn. Die nächsten Baggerseen befinden sich dann im Karlsruher Raum. Hier sind vor allem die Baggerseen in Untergrombach, Grötzingen und der Epplesee bei Karlsruhe beliebt.

Eine komplette Übersicht über Baggerseen im Karlsruher Raum findet sich auf den Seiten von „Karlsruhe erleben“ unter www.karlsruhe-erleben.de/freizeit/baggerseen.

Besim Karadeniz
Über Besim Karadeniz 4371 Artikel
Besim Karadeniz (bka), Jahrgang 1975, ist Autor und Erfinder von PF-BITS seit 2016. Er ist beruflich selbstständiger Web-Berater und -Entwickler. Neben PF-BITS betreut er mehrere weitere Online-Projekte und kann auf einen inzwischen über 25-jährigen Online-Erfahrungsschatz zurückblicken. Neben der technischen Betreuung von PF-BITS schreibt er regelmäßig Artikel und Kolumnen und ist zuständig für den Kontakt zu Partnern und Autoren.