Mutmaßliche Brandstifter stellen sich der Polizei

Zwei Tatverdächtige stellen sich nach Öffentlichkeitsfahndung der Polizei.

(Lesezeit: < 1 Minute)

Infolge der Öffentlichkeitsfahndung nach zwei mutmaßlichen Brandstiftern haben sich am Donnerstag zwei Tatverdächtige bei der Polizei gestellt.

Die beiden 16-Jährigen erschienen zusammen mit Familienangehörigen am Nachmittag beim Polizeirevier Pforzheim-Nord und gaben sich als diejenigen Personen zu erkennen, die auf dem veröffentlichten Bildmaterial zu sehen waren.

Ob es sich bei ihnen tatsächlich um die Verursacher des Brandes am 13. Februar 2023 handelt, müssen nun die weiteren Ermittlungen zeigen.

Quelle(n): pm

Besim Karadeniz
Über Besim Karadeniz 4362 Artikel
Besim Karadeniz (bka), Jahrgang 1975, ist Autor und Erfinder von PF-BITS seit 2016. Er ist beruflich selbstständiger Web-Berater und -Entwickler. Neben PF-BITS betreut er mehrere weitere Online-Projekte und kann auf einen inzwischen über 25-jährigen Online-Erfahrungsschatz zurückblicken. Neben der technischen Betreuung von PF-BITS schreibt er regelmäßig Artikel und Kolumnen und ist zuständig für den Kontakt zu Partnern und Autoren.