Baustellen ab der Kalenderwoche 10/2024

Baustellen ab Montag in der Kaiser-Friedrich-Straße, in der Straße "Auf der Rotplatte" und in der Wertweinstraße.

(Lesezeit: 2 Minuten)

Kanalnetzarbeiten in der Kaiser-Friedrich-Straße

Ab Montag, 4. März 2024 werden in der Kaiser-Friedrich-Straße im Bereich zwischen Jugendverkehrsschule und Kreuzung Klarastaffel Arbeiten am Kanalnetz durchgeführt. Aufgrund des hohen Verkehrsaufkommens werden die Arbeiten in der Zeit zwischen 20 Uhr und 5 Uhr ausgeführt. Je nach Witterung dauern die Arbeiten voraussichtlich bis einschließlich 12. März.

In den bestehenden Kanal werden über die Schächte sogenannte Inliner eingebaut. Durch dieses Verfahren kann der Kanal abgedichtet und stabilisiert werden, ohne die Straße aufgraben zu müssen. Geräusche und Verkehrsbeeinträchtigungen durch die Baufahrzeuge können nicht ausgeschlossen werden.

Instandsetzungsarbeiten am Kanalnetz „Auf der Rotplatte“

Ebenfalls ab Montag werden in der Straße „Auf der Rotplatte“ dringend erforderliche Instandsetzungsarbeiten am Kanalnetz durchgeführt. Die Hauptarbeiten finden auf Höhe der Liebfrauenkirche statt.

Da während der Arbeiten eine halbseitige Sperrung notwendig ist, wird der Verkehr unter Einbeziehung der einmündenden Kräheneckstraße durch eine Ampelschaltung geregelt. Der Fußgängerverkehr auf der Südseite wird über ein parallel verlaufendes Provisorium aufrechterhalten. Die bestehende Fußgängerampel in Höhe des Kindergartens wird circa 20 Meter nach Osten verlegt. Die Arbeiten dauern voraussichtlich zwei Wochen.

Arbeiten am Fernwärmenetz

Die Stadtwerke Pforzheim erweitern in der Wertweinstraße in südliche Richtung zur Lindenstraße, das Fernwärmenetz. Die Baumaßnahme beginnt ebenfalls am Montag und wird voraussichtlich sechs Wochen andauern. In diesem Bauabschnitt ist mit Behinderungen im Durchgangsverkehr zu rechnen. Die dortigen Parkplätze stehen während dieser Zeit beidseitig nicht zur Verfügung.

Die Anwohner wurden im Vorfeld über diese Baumaßnahme informiert.

Quelle(n): pm

Besim Karadeniz
Über Besim Karadeniz 4317 Artikel
Besim Karadeniz (bka), Jahrgang 1975, ist Autor und Erfinder von PF-BITS seit 2016. Er ist beruflich selbstständiger Web-Berater und -Entwickler. Neben PF-BITS betreut er mehrere weitere Online-Projekte und kann auf einen inzwischen über 25-jährigen Online-Erfahrungsschatz zurückblicken. Neben der technischen Betreuung von PF-BITS schreibt er regelmäßig Artikel und Kolumnen und ist zuständig für den Kontakt zu Partnern und Autoren.