25 neue Polizeikräfte im Pforzheimer Polizeipräsidium

Begrüßung der neuen Polizeibeamtinnen und -beamte am 2. April 2024 im Pforzheimer Polizeipräsidium (Foto: Polizeipräsidium Pforzheim)

Neue Beamtinnen und Beamte werden im gesamten Präsidiumsgebiet eingesetzt.

(Lesezeit: < 1 Minute)

Fünfundzwanzig Polizeibeamtinnen und Polizeibeamte wurden am Dienstagvormittag vom leitenden Kriminaldirektor Uwe Carl im Polizeipräsidium Pforzheim begrüßt. Die Beamtinnen und Beamte treten zum 1. April 2024 ihren Dienst im Pforzheimer Polizeipräsidium an und wurden in einer Begrüßungsveranstaltung in Anwesenheit hochrangiger Vertreterinnen und Vertreter des Polizeipräsidiums feierlich eingeführt. Bereits zum 1. März haben im Pforzheimer Polizeipräsidium 33 Kolleginnen und Kollegen ihren Dienst begonnen.

Das Pforzheimer Polizeipräsidium beschäftigt in 8 Polizeirevieren mit 28 Polizeiposten insgesamt 1.183 Beschäftigte, darunter 1.028 Polizeibeamtinnen und -beamte. Zuständig ist das Polizeipräsidium für die Stadt Pforzheim und die Landkreise Enzkreis, Calw und Freudenstadt.

Quelle(n): pm

Besim Karadeniz
Über Besim Karadeniz 4452 Artikel
Besim Karadeniz (bka), Jahrgang 1975, ist Autor und Erfinder von PF-BITS seit 2016. Er ist beruflich selbstständiger Web-Berater und -Entwickler. Neben PF-BITS betreut er mehrere weitere Online-Projekte und kann auf einen inzwischen über 25-jährigen Online-Erfahrungsschatz zurückblicken. Neben der technischen Betreuung von PF-BITS schreibt er regelmäßig Artikel und Kolumnen und ist zuständig für den Kontakt zu Partnern und Autoren.