Polizei sucht Zeugen nach Körperverletzung

Polizisten (Symbolbild) Foto: Oberaichwald via Pixabay.com

Mann am späten Dienstagabend im Bereich des Theaters Pforzheim mit spitzem Gegenstand verletzt.

(Lesezeit: < 1 Minute)

Nach derzeitigem Stand der Ermittlungen des Polizeireviers Pforzheim-Nord, das die Ermittlungen übernommen hat, befand sich der Geschädigte gegen 22:30 Uhr im Bereich um das Theater Pforzheim, als dieser von mehreren bislang unbekannten Tätern angegriffen worden sein soll. Dabei sollen die Unbekannten mehrfach auf den Geschädigten eingeschlagen und einer der Täter mehrmals mit einem spitzen Gegenstand auf den Geschädigten eingestochen haben, der daraufhin schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht werden musste. Eine Lebensgefahr besteht derzeit nicht. Die Hintergründe der mutmaßlichen Tat sind Gegenstand der laufenden Ermittlungen.

Der Ermittlungsdienst des Polizeireviers Pforzheim-Nord bittet Zeugen oder Hinweisgeber, sich unter der Rufnummer 07231 186-3211 beim Polizeirevier Pforzheim-Nord zu melden.

Quelle(n): pm

Besim Karadeniz
Über Besim Karadeniz 4455 Artikel
Besim Karadeniz (bka), Jahrgang 1975, ist Autor und Erfinder von PF-BITS seit 2016. Er ist beruflich selbstständiger Web-Berater und -Entwickler. Neben PF-BITS betreut er mehrere weitere Online-Projekte und kann auf einen inzwischen über 25-jährigen Online-Erfahrungsschatz zurückblicken. Neben der technischen Betreuung von PF-BITS schreibt er regelmäßig Artikel und Kolumnen und ist zuständig für den Kontakt zu Partnern und Autoren.