Im Arlinger feiert man das Glühweinfest

Zum 15. Male trafen sich die Bürger des Pforzheimer Stadtteils Arlinger um mit dem traditionellen Glühweinfest die kalte Jahreszeit zu begrüßen. Normalerweise wurde an diesem Tag immer die Weihnachtsbeleuchtung des naturgewachsenen Baums das erste Mal eingeschaltet. „Dieses Mal hat es die Firma, die sonst die Kerzen am Baum installiert, leider nicht rechtzeitig zu uns geschafft“, erklärt Michael Fitterer, der Vorsitzende der Gartenstadtgemeinschaft. „In der Firma hat wohl ein größerer Auftrag die Personalkapazität an die Grenzen gebracht und wir mussten uns in der Schlange hinten anstellen.“

Das alles tat aber der guten Laune keinen Abbruch, es wurde auch ohne die Beleuchtung des großen Baums bis in den späten Abend gefeiert. Das Team der Gartenstadtgemeinschaft versorgte die Gäste mit Bratwürsten, Glühwein und Früchtepunsch und man freute sich, in lockerer Atmosphäre die nachbarschaftlichen Freundschaften zu pflegen.

Bilder der Veranstaltung finden sie hier.

Über Björn Fix 131 Artikel
Björn Fix (bf), Jahrgang 1970, passionierter Fotoreporter und ständiger Mitarbeiter bei PF-BITS seit der ersten Stunde. Als gut informierter, zuverlässiger und gern gesehener Zuschauer und Beobachter ist er vor allem zuständig für aktuelle und "fixe" Berichterstattungen aus der Region.