Elektromobilität kennenlernen am Aktionstag „E-Mobilität“

Die Veranstalter des Aktionstag "E-Mobilität" laden ein, von links: Timo Gerstel (Obermeister Innung des Kraftfahrzeughandwerks Pforzheim-Enzkreis), Mathias Morlock (Geschäftsführer Kreishandwerkerschaft Pforzheim), Andreas Kling (Obermeister Innung des Elektrohandwerks Pforzheim), Jochen Hüttler (Leiter Energiedienstleistungen Stadtwerke Pforzheim)

Wie sieht die Zukunft der Mobilität aus? Wie ist der aktuelle Stand in Sachen Elektromobilität? Was kostet ein Elektroauto in der Gesamtrechnung? Und wie kommt der Strom für das Elektroauto zu Hause eigentlich in die Batterie? Fragen, die am Aktionstag „E-Mobilität“ der Innungen des KFZ- und des Elektrohandwerks, der Stadtwerke Pforzheim und des Energie- und Bauberatungszentrum (ebz) am kommenden Samstag, 23. Juni 2018 erörtert werden.

Lokale Autohäuser präsentieren ihre aktuellsten Elektrofahrzeuge und bieten den interessierten Besuchern die Möglichkeit, diese vor Ort Probe zu fahren. Die Stadtwerke Pforzheim und Fachbetriebe des Elektrohandwerks zeigen, welche Ladeinfrastruktur es hierzu bedarf und wie man diese bei sich zu Hause integrieren kann. Informationsstände im Außen- und Innenbereich des Energie- und Bauberatungszentrums geben zusätzliche Informationen zu neuen Konzepten im Bereich des „E-Car-Sharing“.

Mehrere Vorträge sind zu diesen Themen geplant:

  • 10.30 Uhr: Wallbox – Die E-Ladestation für zuhause. Passt die überall?
    Referent: ibCompany, SWP und Elektrohandwerk
  • 12.30 Uhr: Elektro- und/oder Verbrennungsmotor – wohin steuert die mobile Zukunft?
    Podiumsdiskussion
  • 14.30 Uhr: E-Car-Sharing! Wie kann das funktionieren?
    Referent: mobileeee GmbH

Geöffnet hat das Energie- und Bauberatungszentrum an diesem Aktionstag von 10 bis 16 Uhr. Die dortigen Mitarbeiter und Veranstalter stehen dabei den Besuchern für individuelle, kostenlose Beratungen zur Verfügung. Für das leibliche Wohl sorgt ab 11 Uhr die Jugendfeuerwehr Pforzheim mit frischen Grillbratwürsten und Getränken.

Der Veranstaltungsort ist im und vor dem ebz im Gewerbegebiet Brötzinger Tal direkt neben dem Hauptverwaltungsgebäude der Stadtwerke Pforzheim, Am Mühlkanal 16.

Über Besim Karadeniz 295 Artikel
Besim Karadeniz (bka), Jahrgang 1975, ist Autor und Erfinder von PF-BITS seit 2016. Er ist beruflich selbstständiger Web-Berater und -Entwickler. Neben PF-BITS betreut er mehrere weitere Online-Projekte und kann auf einen inzwischen über zwanzigjährigen Online-Erfahrungsschatz zurückblicken. Neben der technischen Betreuung von PF-BITS schreibt er regelmäßig Artikel und Kolumnen und ist zuständig für den Kontakt zu Partnern und Autoren.