Zeitumstellung in die Winterzeit nicht vergessen!

Kurzum: Stellen Sie vor dem Zubettgehen Ihre Uhren um eine Stunde zurück, dann passt es.

Lesezeit: 1 Minute

Ob nun zum letzten Mal oder auch nicht – vergessen Sie nicht, heute Nacht die Uhrzeit um eine Stunde zurück zu stellen. Um Punkt 3:00 Uhr ist die Mitteleuropäische Sommerzeit (MESZ) für dieses Jahr wieder zu Ende und es gilt wieder die Mitteleuropäische Zeit (MEZ).

Das bedeutet im Klartext: Die Nacht von Samstag auf Sonntag wird eine Stunde länger und damit bekommen die Schnarchnasen, die im März zur Einführung der Sommerzeit eine Stunde abgezogen bekommen haben, ihre Stunde wieder zurück.

Dafür wird es nun morgens wieder etwas heller (weil es in der Winterzeit um 8 Uhr so hell ist wie in der Sommerzeit um 9 Uhr) und abends schneller dunkler, weil es um 18 Uhr so dunkel ist, wie in der Sommerzeit um 19 Uhr).

Alles ganz einfach, oder? 🙂

Über Besim Karadeniz 800 Artikel
Besim Karadeniz (bka), Jahrgang 1975, ist Autor und Erfinder von PF-BITS seit 2016. Er ist beruflich selbstständiger Web-Berater und -Entwickler. Neben PF-BITS betreut er mehrere weitere Online-Projekte und kann auf einen inzwischen über zwanzigjährigen Online-Erfahrungsschatz zurückblicken. Neben der technischen Betreuung von PF-BITS schreibt er regelmäßig Artikel und Kolumnen und ist zuständig für den Kontakt zu Partnern und Autoren.