FDP/FW-Fraktion fordert Aufschub beim Bäder-Rückbau

Die Gemeinderatsfraktion der FDP und der Freien Wählern fordert „angesichts der Berichterstattungen über die Schließung des Emma-Jäger-Bades sowie des Stadtteilbades Huchenfeld in einem Antrag an die Stadtverwaltung, die Bäder nicht sofort zurückzubauen. Wie von uns berichtet plant die Stadtverwaltung den Rückbau nach der Schließung der beiden Schwimmbäder Mitte Dezember. Beide Schwimmbäder weisen seit einer ganzen Weile derartige Schäden auf, dass deren Betriebsgenehmigungen Ende des Jahres auslaufen.

Die Fraktion argumentiert in ihrer Mitteilung, dass an vermeiden möchte, „dass Tatsachen geschaffen werden, bevor es an die Umsetzung des Märzbeschlusses auf Neubauten in Huchenfeld und am Emma-Jäger-Standort [sic!] geht“.

Hintergrund sei ein Antrag der Fraktion aus dem Jahr 2015, in dem die Fraktion wissen wollte, ob eine Reaktivierung der Alten Schwimmhalle im Emma-Jaeger-Bad denkbar wäre. Hier habe man die Antwort erhalten – Zitat aus der Pressemitteilung der Fraktion – „dass dort so gründlich alles rausgerissen wurde, dass man von den Kosten direkt ein neues Bad bauen könne.

Über Besim Karadeniz 566 Artikel
Besim Karadeniz (bka), Jahrgang 1975, ist Autor und Erfinder von PF-BITS seit 2016. Er ist beruflich selbstständiger Web-Berater und -Entwickler. Neben PF-BITS betreut er mehrere weitere Online-Projekte und kann auf einen inzwischen über zwanzigjährigen Online-Erfahrungsschatz zurückblicken. Neben der technischen Betreuung von PF-BITS schreibt er regelmäßig Artikel und Kolumnen und ist zuständig für den Kontakt zu Partnern und Autoren.