Gleich drei auf einen Streich

Eine echte Seltenheit: Die Drillinge im Drillingskinderwagen mit Ihren stolzen Eltern Carmen Rentschler und Uwe Schneider. Mit Ihnen freuen sich über die gute Entwicklung der Kleinen (von li. Nach re.) Chefarzt Prof. Dr. Walter Mihatsch (Kinderklinik), Dr. Zoltan Derzsy (Oberarzt Geburtshilfe), Chefarzt Dr. Thomas Bernar (Geburtshilfe) und Stationsleiterin Ulrike Scheier-Näser.

Seltene Geburt von Drillingen im Helios Klinikum Pforzheim.

Lesezeit: 3 Minuten

Ein kleines Wunder und eine logistische Meisterleistung: Mitte November 2018 haben die Drillinge von Carmen Rentschler und Uwe Schneider im Helios Klinikum Pforzheim das Licht der Welt erblickt. Zur bestmöglichen Versorgung waren bei der Geburt gleich mehrere Fachbereiche des Klinikums involviert.

In der 31. Schwangerschaftswoche wurden die Drillinge von Frau Rentschler durch einen Kaiserschnitt zur Welt gebracht. Um der Mutter und den Kindern eine optimale medizinische Versorgung zu gewährleisten, waren die Chefärzte mehrerer Fachbereiche anwesend. „Solch ein Eingriff erfordert sehr viel Organisation und Teamarbeit zwischen der Geburtshilfe und der Kinderklinik. Dabei darf nichts ungeplant erfolgen, denn es muss jedes Frühchen individuell und eins zu eins versorgt werden“, so Dr. Thomas Bernar, Chefarzt der Geburtshilfe und Frauenheilkunde.

Dr. Zoltan Derzsy, Oberarzt der Geburtshilfe und Frauenheilkunde, hat zunächst den ersten Jungen der eineiigen Zwillinge, Noah Philipp, mit 1.530 Gramm zur Welt gebracht. Als zweites holte der Spezialist aus derselben Fruchthöhle den zweiten Zwilling, Elias Levy mit 1.410 Gramm. Last but not least erblickte das Mädchen der Drillinge, Vaiana Elly, die sich in einer eigenen Fruchthöhle befand, mit 1.420 Gramm das Licht der Welt. Nach der komplexen Geburt versorgte das Team der Kinderklinik um Prof. Dr. Walter Mihatsch die Frühchen medizinisch. Nach der erfolgreichen Entbindung wurden die Kinder zunächst auf der Kinderintensivstation betreut und durften dank ihrer guten Entwicklung nach einigen Tagen zusammen mit ihrer Mutter bereits auf die Kinderstation.

Die Drillinge haben in den vergangenen Wochen ordentlich an Gewicht zugelegt: Noah Philipp wiegt nun 2050 Gramm, Elias Levy 2030 Gramm und die kleine Vaiana Elly 2010 Gramm. Heute darf die frischgebackene Großfamilie nach Hause zu der großen Schwester und dem Familienhund, die sich beide auf die drei Neuankömmlinge freuen.

Den kleinen Zwergen zuliebe, die weiterhin viel Wärme benötigen und vor Infektionen geschützt werden müssen, wird das Weihnachtsfest gemütlich im kleinen Familienkreis gefeiert.

(Pressemitteilung Helios Klinikum Pforzheim)

Über Besim Karadeniz 800 Artikel
Besim Karadeniz (bka), Jahrgang 1975, ist Autor und Erfinder von PF-BITS seit 2016. Er ist beruflich selbstständiger Web-Berater und -Entwickler. Neben PF-BITS betreut er mehrere weitere Online-Projekte und kann auf einen inzwischen über zwanzigjährigen Online-Erfahrungsschatz zurückblicken. Neben der technischen Betreuung von PF-BITS schreibt er regelmäßig Artikel und Kolumnen und ist zuständig für den Kontakt zu Partnern und Autoren.