Polizei sucht Zeugen nach Auseinandersetzungen in der Innenstadt

Zu Auseinandersetzungen, an denen sich am späten Freitagabend mehrere Personen in der Pforzheimer Innenstadt beteiligten, sucht die Polizei noch Zeugen.

Lesezeit: 2 Minuten

Um 23.20 Uhr wurde über Notruf gemeldet, dass sich am Leopoldplatz mehrere Personen schlagen sollen. Fünf Streifenwagenbesatzungen des Polizeireviers Pforzheim-Nord und eine Streife der Polizeihundestaffel waren wenige Minuten später an der genannten Örtlichkeit, von wo sich die Beteiligten teilweise schon entfernt hatten.

Nach ersten Erkenntnissen soll ein 19 Jahre alter Syrer einen 17-jährigen Kosovaren am Hals gepackt und gegen eine Hausmauer gedrückt haben. Ein weiterer bislang unbekannter Täter soll aus seiner Hose einen Gürtel gezogen und damit auf den Rücken des 17-Jährigen geschlagen haben. Der 19 Jahre alte Tatverdächtige konnte im Zuge der Fahndung nach etwa 20 Minuten in der Innenstadt vorläufig festgenommen werden. Von ihm und sämtlichen noch angetroffenen Beteiligten wurden die Identitäten festgestellt und sie wurden zur Befragung auf das Polizeirevier verbracht.

Hierbei konnten allerdings nur wenige Details zum Sachverhalt in Erfahrung gebracht werden. Offenbar soll im gleichen Zusammenhang ein ebenfalls noch Unbekannter eine weitere Person mit einem roten Kapuzenpullover geschlagen haben. Der Geschädigte hat sich bislang noch nicht bei der Polizei gemeldet.

Zudem wird eine weitere unbekannte Person gesucht, die in gleicher zeitlicher Nähe eine 16-Jährige mit einer Glasflasche bedroht und ihr in die Haare gespuckt haben soll. Zeugen der Vorfälle, werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Pforzheim-Nord, Telefon 07231/1863211, in Verbindung zu setzen.

(Pressemitteilung Polizeipräsidium Karlsruhe)

Über Besim Karadeniz 707 Artikel
Besim Karadeniz (bka), Jahrgang 1975, ist Autor und Erfinder von PF-BITS seit 2016. Er ist beruflich selbstständiger Web-Berater und -Entwickler. Neben PF-BITS betreut er mehrere weitere Online-Projekte und kann auf einen inzwischen über zwanzigjährigen Online-Erfahrungsschatz zurückblicken. Neben der technischen Betreuung von PF-BITS schreibt er regelmäßig Artikel und Kolumnen und ist zuständig für den Kontakt zu Partnern und Autoren.