Benefizveranstaltung für die Aidshilfe

Anfang März kam Tim Fischer ins Kulturhaus Osterfeld.

Lesezeit: 1 Minute

Tim Fischer, der bekannte Chansonnier und Schauspieler (zuletzt in „Babylon Berlin“) begeisterte am 2. März 2019 im großen Saal des Kulturhauses Osterfeld mit seinem aktuellen Programm „die alten schönen Lieder“. Mal frivol, mal nachdenklich, mal berlinerisch und ein anderes Mal mit französischem oder Wiener Akzent.

Fischer beherrscht es, die spitzzüngigen und oft tiefgründigen Texte (unter anderem von Fassbinder, Kreisler und Brecht) in einer unnachahmlichen Art zu vertonen. Perfekt unterstützt von seinem Pianisten Thomas Dörschel, fühlt man sich in die Zeiten von Zarah Leander, Marlene Dietrich oder Lale Andersen zurückversetzt.

Ein wunderbarer Abend, an dessen Ende Tim Fischer, der sich seit Jahren für soziale Projekte engagiert, zu Spenden für die Aids-Hilfe Pforzheim aufrief.

Tim Fischer, der in diesem Jahr sein 30. Bühnenjubiläum feiert, arbeitet derzeit an einem neuen Programm. Nach dem Benefizabend bleibt zu hoffen, dass es ihn damit dann auch wieder nach Pforzheim zieht.

Timur Fuhrmann-Piontek

Über Björn Fix 186 Artikel
Björn Fix (bf), Jahrgang 1970, passionierter Fotoreporter und ständiger Mitarbeiter bei PF-BITS seit der ersten Stunde. Als gut informierter, zuverlässiger und gern gesehener Zuschauer und Beobachter ist er vor allem zuständig für aktuelle und "fixe" Berichterstattungen aus der Region.