Erste Etappe der Westtangente geöffnet

Blick auf die Westtangente von der Heilbronner Straße kurz vor der Eröffnung

Erste Etappe verbindet Karlsruher und Dietlinger Straße.

Lesezeit: 2 Minuten

Gestern Abend lag die erste Etappe der Westtangente von der Karlsruher Straße im Norden bis zur Dietlinger Straße im Westen Pforzheims noch in natürlicher Ruhe, heute ist sie still und leise nach gründlicher Fahrbahnreinigung eröffnet worden, auch wenn Google Maps die Straße derzeit noch gar nicht kennt (und damit die meisten Routenplaner diese Straße noch nicht in die Routenplanung einbeziehen.

Wer aber nun von der Autobahnausfahrt Pforzheim-West in Richtung Keltern fahren muss, muss ab sofort nicht mehr den Weg über die gesamte Wilferdinger Höhe und Kelterstraße nehmen, sondern kann dieses Pforzheimer Nadelöhr gepflegt umfahren. Und selbst wenn die Fahrt weiter in Richtung Birkenfeld gehen soll, ist der Weg über das jetzige Teilstück und dann über die Kreuzung zur K 4538 (bzw. Regelbaumstraße) deutlich kürzer.

Die nächste Etappe der Westtangente soll vom jetzigen Ende an der Dietlinger Straße bis ins Enztal am Brötzinger Tal führen und auf dieser Strecke unter anderem durch den zu bauenden Arlingertunnel führen.

Über Besim Karadeniz 857 Artikel
Besim Karadeniz (bka), Jahrgang 1975, ist Autor und Erfinder von PF-BITS seit 2016. Er ist beruflich selbstständiger Web-Berater und -Entwickler. Neben PF-BITS betreut er mehrere weitere Online-Projekte und kann auf einen inzwischen über zwanzigjährigen Online-Erfahrungsschatz zurückblicken. Neben der technischen Betreuung von PF-BITS schreibt er regelmäßig Artikel und Kolumnen und ist zuständig für den Kontakt zu Partnern und Autoren.