Zerwürfnis im „Aktionsbündnis Pro Bäder, Schulen, Kitas“?

Übergabe der Unterschriften eines Bürgerbegehrens zum Projekt Innenstadtentwicklung-Ost, von links: Hans-Ulrich Rülke, Carol Braun, OB Peter Boch, Dirk Aigenmann (hinter Peter Boch), Bernd Zilly, Reinhard Klein (Foto: Stadt Pforzheim)

Mitstreiter im Bündnis sind "Alleingänge" des Büchenbronner Ortschaftsrats Reinhard Klein leid.

Lesezeit: 1 Minute

Das „Aktionsbündnis zur Durchsetzung eines Bürgerbegehrens zum Bauprojekt Innenstadt-Ost“ hat sich von seinem Mitinitiator Reinhard Klein getrennt, wie das Aktionsbündnis in einer Mitteilung schreibt.

Man habe von den „permanenten Alleingängen und eigenmächtigen Aktionen des Herrn Klein“ nun „endgültig genug“. Klein schreibe unabgestimmte Briefe an den Oberbürgermeister, die er mit unabgestimmten Pressemitteilungen, angeblich im Sinne des gesamten Aktionsbündnisses, flankiere. Außerdem sei er nicht in der Lage, Mehrheitsentscheidungen zu akzeptieren, sondern stelle Entscheidungen, die er monatelang selbst mitgetragen habe, im Nachhinein öffentlich in Frage.

„Ab sofort spricht Herr Klein nicht mehr für das Aktionsbündnis, sondern nur noch für sich selbst“, so die beiden Vertrauensleute des Bündnisses Andreas Kubisch und Hans-Ulrich Rülke.

Über Besim Karadeniz 857 Artikel
Besim Karadeniz (bka), Jahrgang 1975, ist Autor und Erfinder von PF-BITS seit 2016. Er ist beruflich selbstständiger Web-Berater und -Entwickler. Neben PF-BITS betreut er mehrere weitere Online-Projekte und kann auf einen inzwischen über zwanzigjährigen Online-Erfahrungsschatz zurückblicken. Neben der technischen Betreuung von PF-BITS schreibt er regelmäßig Artikel und Kolumnen und ist zuständig für den Kontakt zu Partnern und Autoren.