Annkathrin Wulff tritt nicht mehr für den SPD-Kreisvorsitz an

Uwe Hück und Annkathrin Wulff führten die Liste der SPD Pforzheim zur Kommunalwahl 2019 an

Wulff begründet ihren Verzicht mit zusätzlichen beruflichen Herausforderungen und ihrem Engagement im Gemeinderat.

Lesezeit: < 1 Minute

In einem Brief an die SPD-Mitglieder in Pforzheim kündigte die Gymnasial- und Berufsschullehrerin an, in den turnusmäßigen Vorstandswahlen im Dezember nicht mehr für den Kreisvorsitz kandidieren zu wollen.

In ihrem Schreiben begründete sie dies mit beruflichen Herausforderungen im Vorstand des Hauptpersonalrates für berufliche Schulen am Kultusministerium Baden-Württemberg und ihrem deutlich gestiegenen Arbeitspensum, den sie als frisch gewählte SPD-Stadträtin zu absolvieren hat. Zusammen mit Uwe Hück und Thomas Müller wurde sie bei den diesjährigen Kommunalwahlen von Listenplatz 2 in der SPD-Liste in den Pforzheimer Gemeinderat gewählt.

Annkathrin Wulff ist seit September 2018 SPD-Kreisvorsitzende in Pforzheim und folgte Frederick Striegler, der aus beruflichen Gründen aus Pforzheim weggezogen war. Zwei große Posten ihres Wirkens in der SPD Pforzheim waren die Kandidatensuche und Organisation des Kommunalwahlkampfes in diesem Jahr und die Neuorganisation der SPD-Ortsvereine, die bei der Mitgliederversammlung im Dezember final verabschiedet werden soll.

Über Besim Karadeniz 1097 Artikel
Besim Karadeniz (bka), Jahrgang 1975, ist Autor und Erfinder von PF-BITS seit 2016. Er ist beruflich selbstständiger Web-Berater und -Entwickler. Neben PF-BITS betreut er mehrere weitere Online-Projekte und kann auf einen inzwischen über zwanzigjährigen Online-Erfahrungsschatz zurückblicken. Neben der technischen Betreuung von PF-BITS schreibt er regelmäßig Artikel und Kolumnen und ist zuständig für den Kontakt zu Partnern und Autoren.