„Wall of Fame“ des Pforzheimer Wirtschaftspreises

Neue Ehrengalerie zum Pforzheimer Wirtschaftspreis im CongressCentrum Pforzheim (Foto: WSP)

Ehrengalerie mit den Preisträgern soll "die Vielfalt und Leistungsfähigkeit" Pforzheimer Unternehmen präsentieren.

Lesezeit: < 1 Minute

Im Foyer des Großen Saales im CongressCentrum Pforzheim wartet auf die Besucher seit letzter Woche eine Ehrengalerie, eine so genannte „Hall of Fame“. Diese wurde anlässlich der Verleihung des Pforzheimer Wirtschaftspreises vom Eigenbetrieb Wirtschaft und Stadtmarketing Pforzheim (WSP) eingeweiht.

In der Ehrengalerie sind nun dauerhaft die Preisträgerinnen und Preisträger der vergangen Jahre zu sehen. „Unsere Wirtschaft hat eine bedeutende Rolle für den Standort Pforzheim. Wir möchten daher ganzjährig, auch Gästen von außerhalb, die Vielfalt und Leistungsfähigkeit unserer Unternehmen präsentieren“, freut sich WSP-Direktor Oliver Reitz über die neue Wandgestaltung im CCP.

Durch ein erweiterbares System hat der WSP auch künftig die Möglichkeit, weitere Preisträgerinnen und Preisträger zu ergänzen.

(Pressemitteilung WSP/bka)

Über Besim Karadeniz 1097 Artikel
Besim Karadeniz (bka), Jahrgang 1975, ist Autor und Erfinder von PF-BITS seit 2016. Er ist beruflich selbstständiger Web-Berater und -Entwickler. Neben PF-BITS betreut er mehrere weitere Online-Projekte und kann auf einen inzwischen über zwanzigjährigen Online-Erfahrungsschatz zurückblicken. Neben der technischen Betreuung von PF-BITS schreibt er regelmäßig Artikel und Kolumnen und ist zuständig für den Kontakt zu Partnern und Autoren.