„Goldstadtfieber“ am 9. Oktober 2022

Goldstadtfieber Pforzheim (Grafik: Wirtschaft und Stadtmarketing Pforzheim)

Zweiter verkaufsoffener Sonntag in diesem Jahr in der Pforzheimer Innenstadt.

(Lesezeit: 2 Minuten)

Zum zehnten Mal findet der verkaufsoffene Sonntag unter dem Motto „Pforzheimer Goldstadtfieber“ statt. Nachdem in diesem Jahr das „Pforzheimer Wirtschaftswunder“ bereits im Frühjahr durchgeführt wurde, rutscht das Goldstadtfieber nun in den Oktober, genau an den 9. Oktober 2022. Veranstaltet wird das Goldstadtfieber vom Eigenbetrieb Wirtschaft und Stadtmarketing (WSP). „Auch zur 10. Auflage des Goldstadtfiebers erwarten wir zahlreiche Besucherinnen und Besucher, die durch die Pforzheimer Innenstadt flanieren, sich durch die Aktionsflächen und Infostände angesprochen fühlen und in den vielfältigen Sortimenten des Einzelhandels Neues entdecken und auch kaufen“, freut sich WSP-Chef Oliver Reitz auf den Aktionstag.

Die Türen des innerstädtischen Einzelhandels werden on 13 bis 18 Uhr geöffnet sein. Dazu gibt es ein Rahmenprogramm mit verschiedenen Aktionen zwischen Schlössle-Galerie und Marktplatz.

Nicht nur die „goldene Flotte“ der Schmuckwelten Pforzheim bietet für Fotobegeisterte ein einzigartiges Motiv. Auch der klassische „Goldliner-Bus“ und der „Gold-Porsche“ stehen vor dem Industriehaus am Leopoldplatz. Gold ist auch die Farbe, die in der Westlichen Karl-Friedrich-Straße 5 im Mittelpunkt steht. Bei der Fotoaktion „Zeigen Sie Ihr goldenes Gesicht“ im Concept-Store von Carmen Gottwald setzt Fotograf Sebastian Seibel die Besucherinnen und Besucher bestens in Szene.

Schräg gegenüber wird um 14 und um 16 Uhr das Modehaus Jung im Rahmen einer Modenschau Tipps für die anstehende kühlere Jahreszeit geben. Am Marktplatz präsentieren mehrere Autohäuser ausgewählte Fahrzeuge, die sicherlich mancher Autofreund im Sinne des Goldstadtfiebers als sein „Schmuckstück“ in Augenschein nehmen wird.

Kinder ab 10 Jahren können in den Schmuckwelten Pforzheim im Rahmen eines Workshops ihr eigenes Schmuckstück in Form eines Makramee-Armbandes herstellen. Die beliebte Antikmeile in der Bahnhofstraße lädt zum Trödeln und Stöbern ein. Auf der Bühne am Leopoldplatz, die von der Sparkasse Pforzheim Calw präsentiert wird, sorgt die Musikinitiative Pforzheim und Enzkreis (MIPF) mit Auftritten verschiedener Bands für musikalische Unterhaltung.

Besim Karadeniz
Über Besim Karadeniz 3414 Artikel
Besim Karadeniz (bka), Jahrgang 1975, ist Autor und Erfinder von PF-BITS seit 2016. Er ist beruflich selbstständiger Web-Berater und -Entwickler. Neben PF-BITS betreut er mehrere weitere Online-Projekte und kann auf einen inzwischen über 25-jährigen Online-Erfahrungsschatz zurückblicken. Neben der technischen Betreuung von PF-BITS schreibt er regelmäßig Artikel und Kolumnen und ist zuständig für den Kontakt zu Partnern und Autoren.