Wenig Veränderung im Pforzheimer Arbeitsmarkt

Arbeitslosenquote bleibt in Pforzheim gleich. Im Enzkreis und auch landesweit sinkt die Arbeitslosenquote leicht.

(Lesezeit: 2 Minuten)

Die Arbeitslosenquote im Kreis Pforzheim blieb im September 2022 im Vergleich zum Vormonat unverändert bei 6,2 Prozent. Vor einem Jahr lag sie noch bei 6,7 Prozent. Im Enzkreis sank die Arbeitslosenquote zum Vormonat um 0,1 Prozentpunkte auf dort nun 2,9 Prozent.

Insgesamt waren in Pforzheim 4.290 Menschen arbeitslos gemeldet, davon 1.457 (34,0 Prozent) in der Arbeitslosenversicherung und 2.833 (66,0 Prozent) in der Grundsicherung. Im September wurden 178 Stellenangebote gemeldet. Das waren 114 oder 39,0 Prozent weniger als im Vormonat und 73 oder 29,1 Prozent weniger als im September 2021. Derzeit sind 1.351 offene Stellenangebote im Bestand, 152 oder 12,7 Prozent mehr als vor einem Jahr.

Zwei gegenläufige Saisoneffekte

Neben dem Umstand, dass nach der Sommerferienzeit und vor allem durch Beginn von Schule, Ausbildung und Studium insbesondere die Zahl der jüngeren Arbeitslosen zurückgeht, sinkt im Gegenzug die Nachfrage nach Arbeitskräften. Das bedeutet in vielen Kreisen, dass die Arbeitslosenzahlen üblicherweise zu dieser Jahreszeit leicht sinken oder stagnieren.

Landesweit ist die Arbeitslosigkeit in Baden-Württemberg im Vergleich zum Vormonat um 0,1 Prozentpunkte auf nun 3,7 Prozent gestiegen. Schlusslichter in Baden-Württemberg bleiben weiterhin Mannheim mit eine Arbeitslosenquote von 7,4 Prozent, gefolgt vom Stadtkreis Baden-Baden mit 6,3 Prozent.

Stellenmarkt immer noch sehr groß

Im Agenturbezirk Nagold-Pforzheim waren Mitte September insgesamt 5.921 offene Arbeitsstellen gemeldet, 362 oder 6,5 Prozent mehr als vor einem Jahr. Im Vergleich zum Vormonat ist das jedoch ein Rückgang um 230 Arbeitsstellenangebote beziehungsweise 3,7 Prozent.

Quelle(n): pm

Besim Karadeniz
Über Besim Karadeniz 3405 Artikel
Besim Karadeniz (bka), Jahrgang 1975, ist Autor und Erfinder von PF-BITS seit 2016. Er ist beruflich selbstständiger Web-Berater und -Entwickler. Neben PF-BITS betreut er mehrere weitere Online-Projekte und kann auf einen inzwischen über 25-jährigen Online-Erfahrungsschatz zurückblicken. Neben der technischen Betreuung von PF-BITS schreibt er regelmäßig Artikel und Kolumnen und ist zuständig für den Kontakt zu Partnern und Autoren.