Neue Beleuchtung des Sparkassenturmes ab Samstagabend

Letzter (absichtlich unscharf fotografierter) Testlauf für die neue Beleuchtung des Sparkassenturmes am Donnerstagabend.

Neue Turmbeleuchtung verbraucht weniger Energie und setzt auf mehrfarbige LED-Leuchten.

(Lesezeit: 2 Minuten)

Nachdem in den vergangenen Monaten an einer neuen Turmbeleuchtung des Sparkassenturmes gearbeitet wurde und hin und wieder auch erste Tests zu sehen waren, startet der Betrieb der neuen Illumination am heutigen Samstagabend zur Dämmerung. Mit dem 22. Februar verbindet die Sparkasse Pforzheim Calw auch ein historisches Datum, denn am 22. Februar 1835 wurde im Haus des „Verrechners“, Kaufmann Gottlob Friedrich Haussmann, der Betrieb der „Städtischen Sparkasse Pforzheim“ aufgenommen und am ersten Kassentag die erste Einzahlung verbucht.

Pünktlich zu diesem denkwürdigen Datum in der Geschichte der Sparkasse Pforzheim Calw erstrahlt der Sparkassenturm jetzt bei Nacht wieder in attraktivem Licht. Der weltbekannte französische Lichtkünstler Yann Kersalé hatte die Installation des 2001 eingeweihten Sparkassenturms einst entworfen. Jetzt wurde die Beleuchtung des 75 Meter hohen Wahrzeichens der Goldstadt grundlegend modernisiert. Es erfolgte eine Umstellung auf moderne LED-Leuchten, die nun neben bekannten Grundmotiven auch andere Motive in unterschiedlichen Farben anzeigen können. Nachhaltiger Nebeneffekt: Durch die neue Technik wird der Stromverbrauch deutlich reduziert.

Schon zu den verschiedenen Testläufen war das Echo überaus positiv, so die Sparkasse Pforzheim Calw in einer Mitteilung. Zum Jubiläums-Kassentag werden die Lichtstreifen nun eine Darstellung zeigen, die den Turm in unterschiedlichen Höhen quasi „umrundet“. Es lohnt sich also, einmal einen Blick auf den Sparkassenturm zu werfen.

Über Besim Karadeniz 1638 Artikel
Besim Karadeniz (bka), Jahrgang 1975, ist Autor und Erfinder von PF-BITS seit 2016. Er ist beruflich selbstständiger Web-Berater und -Entwickler. Neben PF-BITS betreut er mehrere weitere Online-Projekte und kann auf einen inzwischen über 25-jährigen Online-Erfahrungsschatz zurückblicken. Neben der technischen Betreuung von PF-BITS schreibt er regelmäßig Artikel und Kolumnen und ist zuständig für den Kontakt zu Partnern und Autoren.