Gemeinderat beschließt erstmals elektronisch

Gemeinderatssaal Pforzheim

Gemeinderat entscheidet ohne Widersprüche sechs Beschlussvorlagen.

(Lesezeit: < 1 Minute)

Aufgrund der Corona-Pandemie und der Maßgabe, in Pforzheim keine Gemeinderatssitzung abzuhalten, hat die Stadt letzte Woche beschlossen, ein elektronisches Beschlussverfahren einzusetzen, um auf diese Weise über unaufschiebbare Vorlagen entscheiden zu lassen.

Die ersten sechs Entscheidungen – vier öffentliche und zwei nichtöffentliche – sind nun am Montag um Mitternacht beschlossen worden. Bis zu dieser Frist seien keine Widersprüche eingegangen und daher gelten die Beschlussvorlagen als angenommen.

Die Beschlüsse betreffen den Umbau der PSG-Sportanlage in eine Kunstrasenfläche, Vergabe von Architektenleistungen der Sanierung des Reuchlin-Gymnasiums, zwei Ersatzbeschaffungen von Feuerwehrfahrzeugen und die Bestimmung der Wirtschaftsprüfungsgesellschaft für die Prüfung des Jahresabschlusses 2019 des Eigenbetriebs Pforzheimer Verkehrs- und Bäderbetriebe.

Über Besim Karadeniz 1400 Artikel
Besim Karadeniz (bka), Jahrgang 1975, ist Autor und Erfinder von PF-BITS seit 2016. Er ist beruflich selbstständiger Web-Berater und -Entwickler. Neben PF-BITS betreut er mehrere weitere Online-Projekte und kann auf einen inzwischen über zwanzigjährigen Online-Erfahrungsschatz zurückblicken. Neben der technischen Betreuung von PF-BITS schreibt er regelmäßig Artikel und Kolumnen und ist zuständig für den Kontakt zu Partnern und Autoren.