Stadtbibliothek öffnet weiter nach der Corona-Pause

Stadtbibliothek Pforzheim

Ab nächsten Dienstag wieder Nutzung einiger Arbeitsplätze und Plätze im Zeitungslesebereich möglich.

(Lesezeit: 2 Minuten)

Nach den ersten sechs Wochen Öffnung zieht die Stadtbibliothek eine positive Bilanz. Kunden halten sich an die vorgegebenen Hygiene- und Schutzmaßnahmen und sind verantwortungsbewusst in der Nutzung der Angebote.

Dies ermöglicht mit bestehenden Hygiene- und Schutzmaßnahmen ab Dienstag, 16. Juni 2020, einige Arbeitsplätze für eine begrenzte Nutzungsdauer zur Verfügung zu stellen. WLAN und Internet inklusive Kopier- und Druckmöglichkeiten sollen damit eingeschränkt genutzt werden können. Weiterhin sollen im Zeitungslesebereich vereinzelt Plätze freigegeben werden. Gruppenarbeitsplätze, das Lernkabinett „Edith Trautwein“, sowie Spiel- und Hörangebote für Kinder können leider nicht ermöglicht werden.

Mit der Freigabe von einzelnen Arbeitsplätzen wird die maximale Besucheranzahl auf 50 Personen erhöht, wodurch die Zutrittskontrolle über Körbe durch eine vereinfachte Variante ersetzt wird.

Die Annäherung an den Normalbetrieb bringt eine für den ein oder anderen eher bedauerliche Änderung mit sich. Die Corona bedingte Kulanzzeit bei Säumnisgebühren endet am Montag, 29. Juni 2020. Ab Dienstag, 30. Juni, fallen die regulären Säumniskosten und Medienmahnungen wieder an. Die Kunden werden gebeten Ihre Medien rechtzeitig online im Kundenportal oder telefonisch über das Service-Telefon zu verlängern oder abzugeben, gerne auch über die Außenrückgabe rund um die Uhr. Gebührenmahnungen wird es weiterhin nicht geben. Wer also lediglich Gebühren bezahlen muss, weil er derzeit nur online Medien nutzt, kann diese später noch bezahlen.

Ausgenommen von Rückgabefristen und Säumniskosten sind alle Medien der Filialen, da diese bis einschließlich Freitag, 28. August, geschlossen bleiben. Nach der Corona-Schließzeit und der regulären Sommerschließpause freuen sich die Mitarbeiter der Filialen Buckenberg-Haidach, Huchenfeld und MediaShuttle ab Dienstag, 1. September 2020, wieder über zahlreiche Kunden.

Und auf noch ein weiteres Ereignis dürfen sich alle Kunden freuen. Der lang ersehnte Flohmarkt wird möglich. Vom Dienstag, 23., bis Samstag, 27. Juni 2020, können während der Öffnungszeiten tolle Schnäppchen erworben werden. Somit dauert der Flohmarkt nicht wie sonst zwei, sondern fünf Tage.

(Pressemitteilung Stadt Pforzheim)

Über Besim Karadeniz 1520 Artikel
Besim Karadeniz (bka), Jahrgang 1975, ist Autor und Erfinder von PF-BITS seit 2016. Er ist beruflich selbstständiger Web-Berater und -Entwickler. Neben PF-BITS betreut er mehrere weitere Online-Projekte und kann auf einen inzwischen über zwanzigjährigen Online-Erfahrungsschatz zurückblicken. Neben der technischen Betreuung von PF-BITS schreibt er regelmäßig Artikel und Kolumnen und ist zuständig für den Kontakt zu Partnern und Autoren.