Saisonal höhere Arbeitslosigkeit im August 2020

Anstieg der Arbeitslosigkeit deutlich saisonal bedingt. Kurzarbeiterquote im gesamten Geschäftsbezirk weiterhin hoch, mit weniger Neuanzeigen.

(Lesezeit: 2 Minuten)

Der Arbeitsmarkt im Nordschwarzwald hat sich etwas stabilisiert, er steht jedoch weiterhin unter dem Einfluss der Pandemie. Das zeigt die große Zahl von Menschen, die derzeit in Kurzarbeit sind. Zudem haben auch in diesem Jahr das Schuljahresende und die Beendigung von Ausbildungsverhältnissen ohne Anschlussbeschäftigung zu einem Anstieg der Arbeitslosigkeit bei Jugendlichen unter 25 Jahren geführt.

Die Arbeitslosenquote hat sich im Vergleich zum Vormonat um 0,3 Prozentpunkte auf 8,1 Prozent erhöht. Vor einem Jahr lag sie noch bei 5,7 Prozent. Damit bleibt Pforzheim, hinter Mannheim (7,8 Prozent), auf dem letzten Platz in Baden-Württemberg, hat sich aber zu Mannheim mit 0,3 Prozent Abstand nicht weiter vergrößert. Die Arbeitslosenquote im Land Baden-Württemberg liegt bei 4,6 Prozent, das ist ein Anstieg von 0,2 Prozent gegenüber dem Vormonat.

Insgesamt waren in Pforzheim 5.551 Menschen arbeitslos gemeldet, davon gut die Hälfte – genau 2.822 (50,8 Prozent) – in der Arbeitslosenversicherung und 2.729 (49,2 Prozent) in der Grundsicherung.

Im August wurden 178 Stellenangebote gemeldet, 16 oder 9,9 Prozent mehr als im Vormonat und 130 oder 42,2 Prozent weniger als im August 2019. Derzeit sind 777 offene Stellenangebote im Bestand, 331 oder 29,9 Prozent weniger als vor einem Jahr.

Weiterhin pandemiebedingt hohe Kurzarbeiterquote

Im August gingen bei der Agentur für Arbeit Nagold-Pforzheim für den gesamten Geschäftsbezirk (!) nochmals 76 Anzeigen auf konjunkturelles Kurzarbeitergeld für 879 Personen ein.

Damit ging die Zahl der Neuanzeigen zwar zurück, die Kurzarbeit bleibt aber auf einem sehr hohen Niveau und „leistet nach wie vor einen wesentlichen Beitrag zur Stabilisierung des Arbeitsmarktes im Nordschwarzwald“, so die Arbeitsagentur. Nach einer ersten Hochrechnung zur tatsächlich realisierten Kurzarbeit befanden sich im April 49.223 Beschäftigte in 4.411 Betrieben in Kurzarbeit.

(bka/Pressemitteilung Agentur für Arbeit Nagold-Pforzheim)

Über Besim Karadeniz 1642 Artikel
Besim Karadeniz (bka), Jahrgang 1975, ist Autor und Erfinder von PF-BITS seit 2016. Er ist beruflich selbstständiger Web-Berater und -Entwickler. Neben PF-BITS betreut er mehrere weitere Online-Projekte und kann auf einen inzwischen über 25-jährigen Online-Erfahrungsschatz zurückblicken. Neben der technischen Betreuung von PF-BITS schreibt er regelmäßig Artikel und Kolumnen und ist zuständig für den Kontakt zu Partnern und Autoren.