Vollsperrung der A 8 bei Pforzheim am 11. und 12. Juli 2020

Baumaßnahmen für eine Gemeindestraßenbrücke zwischen Eutingen und Niefern-Vorort.

(Lesezeit: < 1 Minute)

Im Rahmen der Enztalquerung und dem Neubau einer Gemeindestraßenbrücke zwischen Eutingen und Niefern-Vorort ist eine Vollsperrung der Autobahn A 8 zwischen den Ausfahrten Pforzheim-Nord und Pforzheim-Ost erforderlich.

Diese Vollsperrung wird nach Angaben des Regierungspräsidiums voraussichtlich von Samstag, 11. Juli 2020, 22 Uhr bis Sonntag, 12. Juli 2020, 20 Uhr andauern. Sollten die Arbeiten ohne Probleme verlaufen, könnte die Autobahn möglicherweise auch früher wieder freigegeben werden.

Dem überregionalen Verkehr wird bereits ab dem Autobahndreieck Leonberg und dem Autobahnkreuz Walldorf entsprechende Umleitungshinweise gegeben. Der regionale Verkehr wird ab den Ausfahrten Pforzheim-Nord beziehungsweise Pforzheim-Ost ausgeleitet und in Richtung Karlsruhe über Niefern-Vorort, Eutingen und Kieselbronn umgeleitet und in Richtung Stuttgart durch die Pforzheimer Innenstadt umgeleitet. Es gelten dabei die Umleitungsstrecken wie bei den vorherigen Sperrungen in den letzten Jahren.

Während der Sperrung werden sechs Stahlverbundträger auf die beiden Widerlager eingehoben, die außerhalb des Verkehrsraumes auf der Baustellenfläche vorgefertigt werden.

Über Besim Karadeniz 1617 Artikel
Besim Karadeniz (bka), Jahrgang 1975, ist Autor und Erfinder von PF-BITS seit 2016. Er ist beruflich selbstständiger Web-Berater und -Entwickler. Neben PF-BITS betreut er mehrere weitere Online-Projekte und kann auf einen inzwischen über 25-jährigen Online-Erfahrungsschatz zurückblicken. Neben der technischen Betreuung von PF-BITS schreibt er regelmäßig Artikel und Kolumnen und ist zuständig für den Kontakt zu Partnern und Autoren.