Die neue Bahnbrücke über der A 8 bei Pforzheim steht

Die neue Bahnbrücke über die A 8 bei der Enztalquerung in Pforzheim

Am Ende ging es am Sonntag dann doch deutlich schneller, als geplant. War die Vollsperrung der A 8 bis Montagmorgen um fünf Uhr angemeldet, so lief der Verkehr schon gegen 16 Uhr wieder planmäßig über alle Spuren der A 8. Die Spuren in Fahrtrichtung Stuttgart waren sogar schon gegen 14 Uhr befahrbar. Dementsprechend legte sich der dichte Verkehr, der sich in Richtung Stuttgart durch die Pforzheimer Innenstadt quälte, schon recht schnell wieder.

Neue Bahnbrücke am endgültigen Platz

Wer die Baustelle der neuen Bahnbrücke in den vergangenen Wochen ansteuerte, konnte auf der westlichen Seite der Autobahn den Bau der neuen Bahnbrücke bereits beobachten – beziehungsweise das Gerüst drumherum. Ab Freitagabend wurde das neue Stück dann an seinen neuen Platz eingeschoben, nachdem wieder um 22 Uhr die dritte und letzte Vollsperrung der A 8 in diesem Jahr eingerichtet wurde.

Ein architektonisches Highlight ist die weithin sichtbare Stahlbrücke sicherlich weniger, allerdings dürfte sie ihren Zweck als Bahnbrücke schon recht bald erfüllen. Noch müssen die Gleis- und Oberleitungsarbeiten fertiggestellt werden, bevor in den nächsten Wochen der erste planmäßige Zug wieder über die Autobahn rollen kann.

Über Besim Karadeniz 566 Artikel
Besim Karadeniz (bka), Jahrgang 1975, ist Autor und Erfinder von PF-BITS seit 2016. Er ist beruflich selbstständiger Web-Berater und -Entwickler. Neben PF-BITS betreut er mehrere weitere Online-Projekte und kann auf einen inzwischen über zwanzigjährigen Online-Erfahrungsschatz zurückblicken. Neben der technischen Betreuung von PF-BITS schreibt er regelmäßig Artikel und Kolumnen und ist zuständig für den Kontakt zu Partnern und Autoren.