Autobahnsperrung Stunden früher beendet

Aufbau der Brücke am Sallenbuschweg an der Autobahn A 8 (Foto: Autobahn GmbH Südwest)

Mehrere gleichzeitig durchgeführte Arbeiten konnten zeitig beendet werden. Sperrung ab ca. 3 Uhr aufgehoben.

(Lesezeit: 2 Minuten)

Hinweis: Dies ist ein Archivbeitrag.
Dieser Beitrag ist im Archiv von PF-BITS. Hier eventuell angegebene Telefon- und Kontaktmöglichkeiten sowie Terminangaben sind möglicherweise nicht mehr aktuell.

Die Vollsperrung der Autobahn A 8 bei Pforzheim konnte am frühen Montagmorgen rund fünf Stunden vor dem ursprünglichen Uhrzeit um 3 Uhr aufgehoben werden. In Fahrtrichtung Karlsruhe floss der Verkehr ab etwa 3 Uhr, die Fahrtrichtung Stuttgart folgte rund eine Viertelstunde später. Gesperrt wurden beide Fahrspuren am Freitag ab 20 Uhr und diese Sperrung sollte ursprünglich am Montagmorgen um 8 Uhr beendet sein.

Während der Vollsperrung wurden nach Angaben der Autobahn GmbH mehrere Arbeiten durchgeführt:

  • Einhub des Überbaus der neuen Sallenbuschweg-Brücke über die A 8 bei der Tank- und Rastanlage Pforzheim.
  • Rückbau des Kappentraggerüsts an der neuen Kreisstraßenbrücke K 9808 über die A 8 zwischen Niefern-Öschelbronn und Eutingen.
  • Trägerbohrungen zur Herstellung des Mittellängsverbaus am Bauende.
  • Notwendige Asphalt- und Verkehrssicherungsarbeiten.
  • Reinigung der Straßenläufe beziehungsweise Wasserläufe im Streckenabschnitt.

Nach Abschluss der Arbeiten musste dann noch die Fahrbahn aus Gründen der Verkehrssicherheit zunächst umfangreich gereinigt werden. Darüber hinaus erfolgte die Wiederherstellung der Verkehrssicherung im gesperrten Streckenabschnitt. Hierbei mussten insbesondere Markierungsarbeiten und ein umfangreicher Aufbau von transportablen Schutzeinrichtungen durchgeführt werden.    

Üb

Besim Karadeniz
Über Besim Karadeniz 4452 Artikel
Besim Karadeniz (bka), Jahrgang 1975, ist Autor und Erfinder von PF-BITS seit 2016. Er ist beruflich selbstständiger Web-Berater und -Entwickler. Neben PF-BITS betreut er mehrere weitere Online-Projekte und kann auf einen inzwischen über 25-jährigen Online-Erfahrungsschatz zurückblicken. Neben der technischen Betreuung von PF-BITS schreibt er regelmäßig Artikel und Kolumnen und ist zuständig für den Kontakt zu Partnern und Autoren.