Boxer Robin Krasniqi auf Gesundheitscheck bei der Verwandtschaft im Helios Klinikum

Top fit für den nächsten Boxkampf ist der amtierende Box-Europameister EBU, Robin Krasniqi (links), diagnostiziert vom Chefarzt der Gefäßchirurgie, Dr. Dr. Halil Krasniqi (rechts)

Robin Krasniqi stieg am 2. Juni 2018 in den Boxring und verteidigte seinen Europameistertitel. Nach zwölf temporeichen Runden Kampf war es geschafft: er bleibt der Europameister EBU im Supermittelgewicht. Robin Krasniqi der insgesamt 54 Kämpfe absolvierte und davon immerhin 49 gewonnen hat, weiß, wie wichtig regelmäßige Gesundheitschecks für Profisportler sind.

„Auch wenn ich mich körperlich absolut fit fühle, ist es insbesondere für Profisportler wichtig, regelmäßig einen Gesundheitscheck durchzuführen“, erklärt Robin Krasniqi, „und wenn man dann auch noch einen Gefäßchirurgen in der Verwandtschaft hat, dessen Expertise europaweit gefragt ist, dann ist man auf jeden Fall auf der sicheren Seite“, lacht er.

Robin Krasniqi ist gemeinsam mit Dr. Dr. Halil Krasniqi im Kosovo aufgewachsen und beide sind in den achtziger Jahren nach Deutschland gekommen. Beiden liegt jedoch auch ihre Heimat am Herzen. „Ich bin stolz auf Halil, wie er die Menschen im Kosovo medizinisch unterstützt und behandelt. Denn dort ist die medizinische Versorgung sehr schlecht“, ergänzt Robin Krasniqi.

(Pressemitteilung Helios Klinikum Pforzheim)

Über Besim Karadeniz 566 Artikel
Besim Karadeniz (bka), Jahrgang 1975, ist Autor und Erfinder von PF-BITS seit 2016. Er ist beruflich selbstständiger Web-Berater und -Entwickler. Neben PF-BITS betreut er mehrere weitere Online-Projekte und kann auf einen inzwischen über zwanzigjährigen Online-Erfahrungsschatz zurückblicken. Neben der technischen Betreuung von PF-BITS schreibt er regelmäßig Artikel und Kolumnen und ist zuständig für den Kontakt zu Partnern und Autoren.