Tuning an der PF-BITS-Startseite

Anpassung der Sidebar auf der PF-BITS-Startseite

Etwas weniger ist oft mehr. Vor allem für Smartphone- und Tablet-Nutzer gibt es nun etwas weniger zu scrollen. Und ein kleiner Tipp, wie Sie die grüne Werbe-Bubble losbekommen.

(Lesezeit: 2 Minuten)

So richtig fällt es wohl nur den wenigsten auf, wenn man sie nicht direkt darauf stößt – und das tun wir jetzt: Wir haben nämlich nach einigen Gesprächen mit Lesern die PF-BITS-Startseite ein wenig umgebaut. Und zwar geht es um den unteren Bereich, der nach dem Block „Heute im PF-BITS-Terminkalender“ kommt. Da haben wir nämlich bisher die Seitenleiste stur nach unten mitgenommen, so dass rechts ein unschöner, leerer, weißer Block geblieben ist. Das sah gerade auf so kleinen Bildschirmen wie Laptops oder vor allem Tablets nicht sehr schön aus. Diesen Leerraum gibt es nun für die nachfolgenden Themenboxen nicht mehr, so dass diese nun die gesamte Breite des Fensters nutzen können.

Außerdem haben wir die Themenboxen selbst aufgeräumt. Dort erscheinen nun nicht mehr zwei Artikel mit Bild und darunter drei Artikel mit der Überschrift, sondern nur noch drei Artikel gesamt, dafür aber alle drei mit Bild. Das verbessert vor allem die Ansicht auf Smartphone und Tablets, die heute schon rund zwei Drittel aller Endgeräte ausmachen, mit denen PF-BITS besucht werden.

Apropos: Wie wird man die grüne Werbe-Bubble los?

Ja, die kleine Werbe-Bubble rechts unten mit dem grünen Button, die auf der Startseite auftaucht, ist ein wenig, sagen wir, „aufmerksamkeitsstark“. Und das ist auch so gewollt, denn PF-BITS braucht Unterstützung und freut sich über Mitglieder, die schon ab einem monatlichen Betrag von 6 Euro inklusive Mehrwertsteuer das Projekt aktiv unterstützen.

Und für alle Abonnenten gibt es ein kleines Schmankerl: Sie können nämlich die Werbe-Bubble ausblenden.

Dazu bitte rechts in der Seitenleiste über dem großen „PF-BITS unterstützen“-Banner auf „Login mit Steady“ klicken und sich mit den Steady-Benutzerdaten dauerhaft anmelden. Unser System erkennt dann, dass Sie eingeloggt sind und nervt Sie als Abonnenten nicht mehr.

Über Besim Karadeniz 1759 Artikel
Besim Karadeniz (bka), Jahrgang 1975, ist Autor und Erfinder von PF-BITS seit 2016. Er ist beruflich selbstständiger Web-Berater und -Entwickler. Neben PF-BITS betreut er mehrere weitere Online-Projekte und kann auf einen inzwischen über 25-jährigen Online-Erfahrungsschatz zurückblicken. Neben der technischen Betreuung von PF-BITS schreibt er regelmäßig Artikel und Kolumnen und ist zuständig für den Kontakt zu Partnern und Autoren.